Abo
  • Services:

HP Designjet 90: Seitendruck im Format DIN A3+ in 4 Minuten

Preiswerter Großformatdrucker ab 1.276,- Euro

Der neue HP Designjet 90 ist ein Tintenstrahldrucker für Überformate, der für Profifotografen und Grafikdesigner konzipiert wurde. Das Gerät kann bis zum Format DIN A2+ drucken und soll beispielsweise in vier Minuten eine Seite im Format DIN A3+ ausgeben können. Das Gerät arbeitet mit sechs separaten Tintenpatronen bei einer Auflösung von 2.400 dpi und einer Lichtbeständigkeit für bis zu 82 Jahren.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Großformatdrucker arbeitet mit den farbstoffbasierten HP Vivera Drucktinten, die einen lichtbeständigen Fotodruck ermöglichen sollen. Verschiedene HP Professional Color Technologien wie zum Beispiel das PANTONE-Farbkalibriersystem und die automatische Closed Loop Color (CLC) Kalibrierung sowie die automatische Druckkopfausrichtung sollen beim Ausdruck für konstante und präzise Farbwiedergabe sorgen. Die optional verfügbare Software EFI Designer Edition 4.0 bietet Adobe Postscript 3 Unterstützung, ICC-Profilierung und weitere Farbmanagement-Funktionen.

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut

HP Designjet 90
HP Designjet 90
In Verbindung mit der EFI Designer Edition 4.0 Software wird die HP Designjet 90 zum Proofsystem. Für unterschiedliche Anforderungen steht eine breite Auswahl an Medientypen zur Verfügung - von Postkartengröße bis zum 15 Meter langen Banner.

Ausgestattet mit insgesamt bis zu vier Papierzuführungen unterstützt der Drucker alle Druckformate bis DIN A2+. Der HP Designjet 90 bietet neben einem 100-Blatt-Eingabefach für Medien bis DIN A2+ auch eine manuelle Einzelblattzuführung an der Front des Geräts sowie eine Zuführung an der Hinterseite, über die sich Medien bis zu einem Gewicht von 300 Gramm pro Quadreatmeter verarbeiten lassen. Der HP Designjet 90R ist zusätzlich mit einer Rollenzuführung für Medien bis zu 457 Millimetern ausgestattet.

Ab Juni 2005 soll der neue HP Designjet 90 in drei Ausführungen im Fachhandel erhältlich sein. Das Basismodell hat einen Preis von 1.276,- Euro, der HP Designjet 90R soll 1.392,- Euro kosten und das Modell GP mit integriertem HP Colorimeter soll für 1.508,- Euro zu haben sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  3. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)

franoukwel 05. Apr 2005

Das + steht für randabfallend. bye f.

:-) 05. Apr 2005

...einige zig Euro schätze ich mal.


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
    iPhone Xs, Xs Max und Xr
    Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

    Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
    Von Tobias Költzsch

    1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
    2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
    3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
    Oldtimer-Rakete
    Ein Satellit noch - dann ist Schluss

    Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
    2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
    3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

      •  /