Abo
  • Services:
Anzeige

Winziger 400-Gramm-PC mit niedrigem Energieverbrauch

miniPC erhält Innovationspreis 2005 der Initiative Mittelstand

Der auf der CeBIT 2005 erstmals vorgestellte miniPC von ist bei den Messebesuchern auf großes Interesse gestoßen und hat eine Auszeichnung der Initiative Mittelstand erhalten. Der PC in der Größe von drei CD-Hüllen übereinander kommt ohne Lüftung aus. Durch seinen geringen Stromverbrauch soll er gegenüber einen normalen Desktop-Rechner seinen Preis nach 2 Jahren eingespielt haben.

Der miniPC erhielt eine Sonderauszeichnung der Initiative Mittelstand in der Kategorie Hardware des Innovationspreises 2005. Die Initiative Mittelstand sucht mittelstandsrelevante Lösungen, die sowohl technisch, als auch wirtschaftlich den Anforderungen mittelständischer Unternehmen optimal entsprechen. Ausgezeichnet wurde auch das Flybook, das Concept International ebenfalls vertreibt.

Anzeige
miniPC
miniPC

Der lüfterlose miniPC kommt mit AMD Geode GX-533 CPU (400 MHz), 40 GByte Festplatte, 256 MByte Arbeitsspeicher und vier USB-Anschlüssen daher. Das Gerät ist etwa so groß wie drei aufeinander liegende CD-Hüllen (13 x 14 x 3,5 cm). Es ist als einfacher Büro-Arbeitsplatz oder Internetstation gedacht sowie für Privatkunden, die einen PC für das Internet und Standardprogramme nutzen wollen, ohne dafür viel Raum zu opfern.

Der miniPC wiegt 400 Gramm und lässt sich nach Herstellerangaben sogar mit Klettband an der Hinterseite eines Flachbildschirms befestigen. Er benötigt weniger als zehn Watt Leistung. Allein die Stromersparnis soll die Anschaffung nach etwa zwei Jahren bezahlt machen, verspricht zumindest der Hersteller. Der Rechner wird mit einem vorinstalliertem Linux und OpenOffice für 299,- Euro vertrieben. Eine Version mit Microsoft Windows XP steht ab 404,84 Euro zur Verfügung.

Das Gerät ist in der gleichen Größe auch als Thin Client ohne Festplatte erhältlich. Dieser miniTC kostet dann zwischen 229,- und 249,- Euro.


eye home zur Startseite
gebrauchte... 16. Aug 2006

Maik Fiedler schrieb:-------------------------------------------------------> Hallo...

Sebastian Narz 14. Apr 2005

D-Link hat da was für USB... USB Netzwerkkarten halt... Vielleicht hilft dir das... Gru...

wegi 07. Apr 2005

mini-itx.de barebone-> mit cpu, die haben viele verschiedene Konfigurationen, je nachdem...

Sicaine 06. Apr 2005

Hm das Bios stimmt wäre auch gut zu wissen was es den überhaupt unterstützt. Da ja Lan...

venom 06. Apr 2005

Nicht wirklich. Habe Studienplatz und nen Job. Diese Äußerung kling mir wieder schwer...


Markus Weimer online / 05. Apr 2005

Winziger 400-Gramm-PC mit niedrigem Energieverbrauch



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  2. flexis AG, Stuttgart
  3. über JobLeads GmbH, Hamburg
  4. ROMA KG, Burgau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 116,00€
  2. 219,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Nokia 3, 5 und 6

    HMD Global bringt drei Nokia-Smartphones mit Android

  2. Moto G5 und Moto G5 Plus im Hands on

    Lenovos kompakte Mittelklasse ist zurück

  3. Handy-Klassiker

    HMD Global bringt das Nokia 3310 zurück

  4. Galaxy Tab S3 im Hands on

    Samsung präsentiert Oberklasse-Tablet mit Eingabestift

  5. Galaxy Book im Hands on

    Samsung bringt neuen 2-in-1-Computer

  6. Mobilfunk

    "5G muss weit mehr als LTE bieten"

  7. UHS-III

    Neuer (Micro-)SD-Karten-Standard schafft über 600 MByte/s

  8. Watch 2 im Hands on

    Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten

  9. LG G6 im Hands on

    Schlankes Smartphone hat zwei Kameralinsen

  10. P10 und P10 Plus im Hands on

    Huaweis neues P10 kostet 600 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Trappist-1: Der Zwerg und die sieben Planeten
Trappist-1
Der Zwerg und die sieben Planeten
  1. Weltraumteleskop Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden
  2. Astrophysik Ferne Galaxie schickt grelle Blitze zur Erde
  3. Astronomie Vera Rubin, die dunkle Materie und der Nobelpreis

Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

  1. Ein kleiner Schritt in die richtige Richtung

    jack56 | 01:08

  2. Re: Wozu?

    Niaxa | 01:06

  3. Ist fast gekauft...

    jack56 | 01:04

  4. Re: suche lte-tablet, das auch mal lädt

    Gladiac782 | 00:46

  5. Re: stand by 1 monat?

    Bujin | 00:46


  1. 21:13

  2. 20:32

  3. 20:15

  4. 19:00

  5. 19:00

  6. 18:45

  7. 18:10

  8. 17:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel