Abo
  • Services:
Anzeige

Adobe aktualisiert Applikationen aus der Creative Suite

Das Ebenen-Werkzeug, der Layout-Raster und der Layout-Textrahmen aus GoLive CS2 erstellen Inhalte nun standardmäßig im CSS-Format. CSS-basierte Ebenen und Textrahmen lassen sich zudem bearbeiten und positionieren. Wie auch Illustrator CS2 unterstützt nun auch GoLive CS2 SVG-t. MMS-Vorlagen werden in GoLive CS2 so angezeigt, wie sie auch auf Mobiltelefonen erscheinen, wofür die Rendering-Engine von Opera zum Einsatz kommt.

Anzeige

In der Creative Suite steckt der neue Datei-Browser Adobe Bridge, der auch mehrseitige PDF-Dokumente im Vorschaumodus anzeigt. Durch den XMP-Standard lassen sich Informationen über eine Datei anzeigen und ergänzen, ohne dass dazu die betreffende Datei geöffnet werden muss. Außerdem ist darüber der Zugang zu dem Bilder-Archivdienst Adobe Stock Photos möglich.

Adobe will die Creative Suite 2 in zwei Ausbaustufen im Juni 2005 in den Handel bringen. Die darin enthaltenen Kernapplikationen werden außerdem separat erhältlich sein. Die Standard-Ausführung kostet dann 1.630,- Euro (Upgrade: 620,- Euro), während es die Premium-Version für 2.100,- Euro (Upgrade: 875,- Euro) gibt. Zudem werden Cross-Upgrades von Adobes Einzelapplikationen auf die Suite angeboten.

InDesign CS2 alleine kostet 1.320,- Euro, ein Upgrade gibt es für 290,- Euro. Für InCopy CS2 verlangt Adobe 490,- Euro, während das Upgrade 150,- Euro kostet. GoLive CS2 wird einzeln zum Preis von 560,- Euro angeboten; das Upgrade bekommt man für 235,- Euro. Alle Applikationen aus der Creative Suite 2 arbeiten mit MacOS X ab der Version 10.2.8 und Windows 2000 mit Service Pack 3 oder 4 sowie Windows XP mit Service Pack 1 oder 2 zusammen.

 Adobe aktualisiert Applikationen aus der Creative Suite

eye home zur Startseite
christian b. 18. Apr 2005

Also dafür gibt´s doch immernoch die Aktivierung per Telefon oder Telefax. Das geht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim
  2. Art-Invest Real Estate Management GmbH & Co KG, Köln
  3. BoS&S GmbH, Berlin
  4. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen nahe Freiburg im Breisgau und Colmar


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows Phone 7.5 und 8.0

    Microsoft schaltet Smartphone-Funktionen ab

  2. Raja Koduri

    Intel zeigt Prototyp von dediziertem Grafikchip

  3. Vizzion

    VW zeigt selbstfahrendes Auto ohne Lenkrad

  4. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

  5. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  6. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  7. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  8. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  9. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  10. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Schließung des Forums

    Niaxa | 09:17

  2. Re: Echt schade

    PatrickSchlegel | 09:16

  3. Re: Wieso berücksichtigt der Test Verpackungsmüll?

    Bouncy | 09:15

  4. Die wollen halt ganz sicher gehen...

    xmaniac | 09:14

  5. Re: Topkek

    Dwalinn | 09:13


  1. 08:51

  2. 06:37

  3. 06:27

  4. 00:27

  5. 18:27

  6. 18:09

  7. 18:04

  8. 16:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel