Abo
  • Services:

Dreamfall - Neues vom Longest-Journey-Nachfolger

Drei Welten, drei Helden, mehrere Lösungswege und verschiedene Ausgänge

Bis zum Herbst 2005 müssen sich Fans von Funcoms gelungenem Adventure The Longest Journey noch gedulden, dann können sie April Ryan und zwei weitere Helden in "Dreamfall" auf neuen Abenteuern begleiten. Die Entwickler haben nun weitere Bilder vom Adventure veröffentlicht, das wieder in verschiedenen Welten spielen und im Unterschied zum Vorgänger auch Elemente aus Action- und Stealth-Spielen mit sich bringen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Neue Dreamfall-Screens
Neue Dreamfall-Screens
Musste April in The Longest Journey noch alleine die Welten retten, bekommt sie in Dreamfall Unterstützung durch zwei weitere spielbare Charaktere, jeweils mit ihren eigenen Fähigkeiten und einer anderen Sichtweise auf die Geschichte. Das Abenteuer, welches laut Funcom verschiedene Lösungswegen und Story-Abschlüssen bietet, findet wieder auf Stark, diesmal in der futuristischen Stadt Casablanca, der magischen Metropole Marcuria in Arcadia und in der düsterkalten, mystischen Zwischenwelt Winter statt.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. signTEK GmbH & Co. KG, Mannheim

Neue Dreamfall-Screens
Neue Dreamfall-Screens
Dreamfall spielt im Jahr 2219, rund 10 Jahre nach Aprils Abenteuern in Longest Journey. Als frische Studiumsabbrecherin Zoë Castillo gilt es, auf die Spur einer Welten- und Jahrhunderte-Übergreifenden Verschwörung zu kommen und dazu die ehemalige Weltenretterin April zu finden. Auch den dritten zu steuernden Charakter Kian, ein männlicher Held, benötigt man zum Bestehen der Abenteuer.

Neue Dreamfall-Screens
Neue Dreamfall-Screens
Die Story soll wieder episch und auch sehr emotional sowie mitunter actionlastig werden. So gilt es nicht nur zwischen den Welten zu reisen, exotische Orte zu erkunden und Rätsel zu lösen, sondern auch intelligente Gegner zu bekämpfen oder an ihnen vorbei zu schleichen. Damit keine Langeweile bei der Suche nach Lösungswegen aufkommt, verspricht Funcom viele kleine Mini-Games.

Alte Dreamfall-Screens
Alte Dreamfall-Screens
Die versprochenen verschiedenen Lösungswege und Enden des Spiels sollen sich durch die Herangehensweise des Spielers bedingen. Dies erfolgt einerseits in der Wahl der Worte in den möglichen Gesprächen mit Computer-Charakteren, andererseits darin, ob man eher die Faust oder den Kopf einsetzt, um zum Ziel zu kommen. Funcom verspricht eine einfache Steuerung, die aber dennoch viele Möglichkeiten bieten und einem volle Kontrolle über den gesteuerten Charakter bieten soll.

The Longest Journey
The Longest Journey
Die im April 2005 neu veröffentlichten Screenshots zeigen hauptsächlich Zoës Abenteuer in der Hightech-Welt Stark, hier in einem Biotechnologie-Komplex. Auch ein Zweikampf zwischen Zoë und einer zwielichtigen weiblichen Sicherheitskraft ist zu sehen. Auf den im Jahr 2004 veröffentlichten Screenshots sieht man hingegen eher die mystischeren Welten von Dreamfall.

Der Genremix Dreamfall soll das erfolgreiche The Longest Journey im Herbst 2005 auf dem PC fortsetzen, Fans des Adventures müssen sich also noch etwas gedulden. Zu den Hardware-Anforderungen hat Funcom noch nichts verraten. Adventure-Fans, die den ersten Teil der Serie noch nicht kennen, sollten einen Blick auf den Golem.de-Testbericht vom Jahr 2000 werfen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,49€
  2. 2,99€
  3. 45,95€
  4. 5,99€

Aladdin 04. Apr 2005

Hi, alleine die Screenshots erinnern mich wieder an das unglaublich Gefühl, wie es war...

Der Pfähler 04. Apr 2005

Das ist kein konsolenspiel, du pflock.

con 04. Apr 2005

also kein linux. schade, der code gäbs her. .con

Biernot 04. Apr 2005

Was ich noch ganz vergessen habe: - Black Mirror Relativ düsteres Adventure, was aber gut...


Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7400 - Hands on (CES 2019)

Das neue Latitude 7400 ist ein 2-in-1-Gerät für Geschäftskunden. Im ersten kurzen Test von Golem.de macht das Gerät einen guten Eindruck, der Preis ist mit mindestens 1.600 US-Dollar aber recht hoch.

Dell Latitude 7400 - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke
  3. Optoakustik US-Forscher flüstern per Laser ins Ohr

Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
Radeon VII im Test
Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
  2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
  3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


      •  /