Abo
  • Services:

GIMPshop: The GIMP im Photoshop-Gewand

Inoffizielle Programmversionen für MacOS X, Windows und Linux

Einer der größten Kritikpunkte an der freien Bildbearbeitungssoftware GIMP ist immer wieder dessen Bedienoberfläche, die sich deutlich von anderen Bildbearbeitungsprogrammen - insbesondere Photoshop - unterscheidet. Scott Moschella hat nun diese Hürde beseitigt: Die Original-Programmoberfläche wurde von ihm so umgebaut, dass Menüeinträge, Werkzeugnamen und Optionen aussehen wie in Photoshop.

Artikel veröffentlicht am ,

GIMPshop basiert auf The GIMP 2.2.4 und ist von Moschella zunächst einmal für MacOS X 10.3 und höher entwickelt worden. Wie The GIMP setzt auch GIMPshop zusätzlich X11 für den Apple voraus. Eine Portierung für Linux wurde von codemills.com vorgenommen und auch Kompilate für Windows finden sich im Netz.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Köln
  2. Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg

GIMPshop
GIMPshop
GIMPshop ist allerdings keine 1:1-Kopie von Photoshop, d.h. der Funktionsumfang von GIMP hat sich nicht geändert - z.B. gibt es wie bisher bei The GIMP auch keine CMYK-Farbseparation. Das bedeutet, dass einige Photoshop-Menüeinträge nicht vorhanden sind. Es ist allerdings gut möglich, dass GIMPshop für viele Photoshop-Anwender, die auf die Software nicht verzichten wollen und sich deshalb an Windows bzw. MacOS X gebunden fühlen, eine akzeptable Möglichkeit darstellt, zu einem alternativen Betriebssystem zu wechseln. Moschella gibt sich sogar überzeugt, dass er auf lange Sicht Benutzer von raubkopierten Photoshop-Versionen zum Umstieg auf GIMPshop bewegen kann.

Der GIMPshop ist derzeit nur in einer englischen Sprachversion erhältlich. Zumindest unter Windows ist es allerdings so, dass The GIMP selbst in der Sprachvariante läuft, die in den Regionaleinstellungen (Systemsteuerung, Regions- und Sprachoptionen/Standards und Formate) ausgewählt wurde. Um ein englischsprachiges The GIMP und damit auch den GIMPshop zu sehen, muss man hier anstatt Deutschland die Vereinigten Staaten von Amerika auswählen, bevor man GIMPshop startet. Danach kann man die Windows-Einstellung wieder ändern - GIMPshop arbeitet weiterhin in englischer Sprachversion, so lange man es nicht schließt.

GIMPshop
GIMPshop
Der Download von GIMPshop für MacOS X 10.3 ist ungefähr 40 MByte groß, für Linux existiert ein RPM-Download für Fedora Core 2, der 10 MByte umfasst. Außerdem hat der Autor den Quelltext von GIMPshop zur Verfügung gestellt (14 MByte).

Die Windows-Fassung ist ca 7,3 MByte groß. Um sie zum Laufen zu bringen, benötigt man GTK für Windows. Bei der Einrichtung des Installers ist dem Helfer allerdings ein kleiner Fehler unterlaufen. Nach der Installation sollte man noch mit Rechtsklick auf das Programm-Icon unter Eigenschaften beim Eintrag "Ausführen in:" den Pfad eingeben, in dem das bin-Verzeichnis von GIMPshop liegt, also beispielsweise "D:\Programme\Gimpshop\bin". [von Tim Kaufmann]



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Jonas... 05. Jul 2005

Hallo! Ich habe leider irgendwie komplett meine GIMPShop-Einstellungen verhauen und würde...

scheichxodox.de 13. Apr 2005

Wie versprochen habe ich nun noch eine ganze Menge Programme eingefügt. Ausserdem habe...

doob 12. Apr 2005

Bei mir siehts auch genauso aus :/

Anonymous 05. Apr 2005

Die Frage ist nur, wer da jetzt auf Kundenfang gehen soll? Das ist ein Betrag aus der...

LC 05. Apr 2005

Sinn und Zweck dieser initiativen ist es allerdings nicht, wie M$ Marktanteile zu...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /