Abo
  • Services:
Anzeige

Neues Aldi-Notebook mit 17-Zoll-Breitbild und GeForceGo 6600

Erstes Medion-Gerät mit internem Hybrid-TV-Tuner für DVB-T und Analog-TV

Bei Aldi ist ab dem 6. April 2005 erstmals auch ein 17-Zoll-Centrino-Notebook im Angebot, das wie die letzen beiden Aldi-Notebooks von Medion stammt. Nicht nur der Breitbild-Bildschirm wurde beim neuen Medion-Notebook Titanium MD 95500 im Vergleich zu den Vorgängern MD 95400 und 95300 vergrößert, auch der Pentium-M-Prozessor ist etwas schneller und der Grafikchip stammt nun von Nvidia anstatt von ATI.

Das 17-Zoll-Breitbild-LCD des Medion-Notebook MD 95500 schafft es auf eine WXGA-Auflösung von 1.440 x 900 Pixeln. Angesteuert wird das LCD durch Nvidias spieletauglichen, per PCI-Express angebundenen Mittelklasse-Notebook-Grafikchip GeForce Go 6600 mit 128 MByte Grafikspeicher. Für Leistung sorgt zudem ein Pentium M Prozessor 740 mit 2 MByte Level-2-Cache, 533 MHz Systembus und 1,73-GHz-Taktung.

Anzeige

Als Hauptspeicher dienen zwei 256-MByte-DDR2-Speichermodule, womit die maximal erreichbaren 1 GByte Speicher nur per Austausch des Speichers möglich werden. Der Notebook-Chipsatz (915 PM) stammt, wie bei Centrino-Geräten üblich, von Intel.

Neben einer 100-GByte-Seagate-Festplatte mit 5400 Umdrehungen/Minute findet sich auch im jüngsten Aldi-Notebook wieder ein Dual-Layer-fähiger DVD-Brenner, der die Medientypen DVD+R/RW, DVD+R DL (Dual Layer), DVD-R/RW, CD-R/RW und DVD-RAM beschreibt. Der ebenfalls integrierte Speicherkartenleser schluckt SD-Cards, MMCs und Memory Sticks (Pro), während - anders als beim Vorgänger MD 95400 - XD Cards und Compact-Flash-Karten draußen bleiben müssen. Der übliche PCMCIA-Steckplatz ist vorhanden.

Neues Aldi-Notebook mit 17-Zoll-Breitbild und GeForceGo 6600 

eye home zur Startseite
G-Star 08. Mär 2006

Leute was denkt ihr? lohnt es sich den zu kaufen??? ich kenn mich leider nicht so gut...

marxy 07. Apr 2005

HAPPY Medion MD95500 Marxy:) http://forum.hardware.fr/forum2.php?config=hardwarefr.inc...

marxy 06. Apr 2005

http://forum.hardware.fr/forum2.php?config=hardwarefr.inc&cat=15&post=14594&position=2077...

gaucho 06. Apr 2005

Die Sprache verrät viel über den Geisteszustand des Verfassers. Sachliche Argumente hören...

Ich halt 05. Apr 2005

2,5 Stunden ist zwar richtig, gilt aber nur dann, wenn der Akku richtig voll geladen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG, Frankfurt am Main
  3. PHOENIX CONTACT Software GmbH, Lemgo
  4. Host Europe GmbH, Hürth


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: kaum hat man sich

    LinuxMcBook | 02:27

  2. Re: Macht ruhig weiter, Vivendi

    Vaako | 02:16

  3. Re: Frontantrieb...

    holgerscherer | 02:14

  4. Re: Nicht für den Straßenverkehr

    gs (Golem.de) | 02:13

  5. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    holgerscherer | 02:00


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel