Abo
  • Services:
Anzeige

Neues Aldi-Notebook mit 17-Zoll-Breitbild und GeForceGo 6600

Als Software vorinstalliert wurde sind Windows XP in der Home Edition inkl. Service Pack 2, die Microsoft WorksSuite® 2005, der Microsoft-Flugsimulator Flight Simulator 2004 und das bekannte Medion-Softwarepaket Home Cinema mit OEM-Versionen von PowerDVD 6, PowerDirector 3.0, Power Cinema, PowerProducer 3, Medi@Show, Musicmatch und Jukebox. Mitgeliefert werden auch die CD/DVD-Brennsoftware Nero Burning ROM 6 OEM inkl. Nero Recode 2-SE, die kostenlose Internet-Telefonie-Software Skype mit 120 Freiminuten sowie ein DivX-Codec. Ebenfalls schon installiert wurde die AOL-Software in der Version 9.0.

Anzeige

Bedient wird das Notebook per Tastatur und Touchpad mit zwei Maustasten. Angaben zu Gewicht und Akkulaufzeit machte Aldi nicht, bekannt ist nur, dass ein Lithium-Ionen-Akku mit dabei ist. An Hardware mitgeliefert werden neben der bereits erwähnten DVB-T-Stabantenne mit Magnet-/Saugfuß und der Infrarot-Fernbedienung auch eine optische Notebook-USB-Maus, ein Headset mit Mikrofon und eine Tragetasche.

Das neue Aldi-Notebook Medion Titanium MD 95500 soll inkl. 3 Jahren Garantie und ganzjährig besetzter Hotline 1499,- Euro kosten, teurer war noch kein Aldi-Notebook. Aldi Nord hat bereits angekündigt, das Gerät ab 6. April 2005 auszuliefern, Aldi Süd wird es laut Medion-Werbung auch bringen, ein Termin wurde aber bisher nicht genannt.

Nachtrag vom 4. April 2005, 17:21 Uhr:
Notebook zur Sonoma-Einführung
Notebook zur Sonoma-Einführung
Das neue Aldi-Notebook ist kein Unbekannter, das Gerät wurde schon im Januar dieses Jahres zum Start der Sonoma-Plattform auf einer Intel-Veranstaltung in München mit 1 GByte RAM gezeigt. Medion ging zu dem Zeitpunkt von rund 1400,- Euro aus, was 100,- Euro unter dem aktuellen Aldi-Preis liegt. Das Gewicht konnte von damals 4,5 kg auf nun 4,3 kg gesenkt werden; damit kann das Titanium MD 95500 als Desktop-Ersatz durchgehen und ist eher für LAN-Party-Gänger als für längeres Herumtragen gedacht. Unterwegs hält es laut Medion ca. 2,5 Stunden durch.

 Neues Aldi-Notebook mit 17-Zoll-Breitbild und GeForceGo 6600

eye home zur Startseite
G-Star 08. Mär 2006

Leute was denkt ihr? lohnt es sich den zu kaufen??? ich kenn mich leider nicht so gut...

marxy 07. Apr 2005

HAPPY Medion MD95500 Marxy:) http://forum.hardware.fr/forum2.php?config=hardwarefr.inc...

marxy 06. Apr 2005

http://forum.hardware.fr/forum2.php?config=hardwarefr.inc&cat=15&post=14594&position=2077...

gaucho 06. Apr 2005

Die Sprache verrät viel über den Geisteszustand des Verfassers. Sachliche Argumente hören...

Ich halt 05. Apr 2005

2,5 Stunden ist zwar richtig, gilt aber nur dann, wenn der Akku richtig voll geladen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München
  2. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    Mingfu | 11:59

  2. Re: Sehr schade, RIP i.MX

    bla | 11:59

  3. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    Pfirsich_Maracuja | 11:54

  4. Re: Samsung?

    Crunchy_Nuts | 11:54

  5. Re: Wer von den 90 % nutzt denn Gmail wirklich aktiv?

    Comicbuchverkäufer | 11:40


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel