• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Nintendo DS - Die besten Titel zum Start

Polarium
Polarium
Puzzlespiel-Freunde können sich gleich über zwei sehr gute Launch-Titel freuen - unter anderem über Polarium. Die magere Optik des Titels in schwarz-weiß mag einige zunächst abschrecken, nach den ersten Spielminuten nimmt man diese aber kaum noch wahr, denn das Spiel nimmt es mit seinem simplen aber dauerhaft motivierenden Prinzip fast mit Tetris auf. Die eigentliche Aufgabe ist simpel: Mit dem Stylus werden Blöckchen markiert, die dann ihre Farbe wechseln - schwarze Klötze werden weiß, weiße schwarz. Haben alle Bausteine einer Reihe die selbe Farbe, verschwinden sie.

Stellenmarkt
  1. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin, Potsdam
  2. Berliner Wasserbetriebe, Berlin-Wilmersdorf

Polarium
Polarium
Spannend wird das ganze vor allem dadurch, dass nicht nur Schnelligkeit gefragt ist, sondern auch ein intelligentes Zeichnen, um möglichst viele Reihen gleichzeitig abzuräumen; dabei kann auch der Rahmen des Puzzles einbezogen werden. Wem der Zeitdruck des Hauptspieles zu groß ist - von oben nachfallende Puzzle-Stücke lassen kaum Zeit zum verschnaufen - kann sich auch an einem Taktik-Modus versuchen, wo es dann nur darauf ankommt die richtige Lösung ohne Zeitdruck zu finden. Polarium ist einer von den Titeln, die auf den ersten Blick wenig beeindruckend aussehen - aber auch nach Wochen und Monaten immer wieder für viel Spielspaß sorgen.

Zoo Keeper
Zoo Keeper
Ähnlich gut ist Zoo Keeper: Auch hier findet das Gameplay mehr oder weniger komplett auf dem unteren Touchscreen statt, wobei mit dem Stylus durch einfaches Markieren von zwei nebeneinanderliegenden Symbolen beide ihre Plätze tauschen. Das Ziel dabei ist es, mindestens drei gleichartige Tierbilder in eine Reihe zu bringen - und diese so verschwinden zu lassen. Dabei wird unerbittlich gegen die Zeit gespielt, bis die vorgegebenen Tiermengen vom Feld entfernt wurden.

Auch hier gibt es neben dem Spielen unter Zeitdruck einen gemäßigteren Modus, wo bestimmte einzelne Aufgaben - etwa das Entfernen von 20 Löwen-Motiven - ohne tickende Uhr erfüllt werden können. Optisch ist Zoo Keeper eher unauffällig, aber sympathisch - die vielen bunten Symbole sind ebenso witzig anzusehen wie die kleine Hintergrundgeschichte. Puzzle-Fans stehen vor einer nicht ganz einfachen Entscheidung - Polarium und Zoo Keeper überzeugen beide durch anhaltende Motivation und ein süchtig machendes Gameplay und sind so ebenfalls sichere Kauf-Tipps.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Nintendo DS - Die besten Titel zum StartSpieletest: Nintendo DS - Die besten Titel zum Start 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Hardware-Angebote

MichaelMyers 13. Mär 2006

Also ich persönlich finde beide Konsolen gut, PSP wegen den vielen Funktionen, wie der...

root64 31. Jan 2006

Maria Kart? Ist das die Christmas-Edition? Krippenrennen? Oder bewirft man sich da mit...

jow 30. Jan 2006

auch ich trauere dass die PSP keinen dual screen hat,vermutlich hätte sonst niemand den...

bex 08. Jan 2006

nintendo hat zusätzlich die besten spiele

Snoooke 13. Apr 2005

An alle DS Fans ( DSFans ): Wenn ihr ein Forum sucht das top News anbietet über den...


Folgen Sie uns
       


Cowboy 4 ausprobiert

Die urbanen Pedelecs von Cowboy liegen gut auf der Straße und sind dank neuem Motor antrittstärker.

Cowboy 4 ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /