Abo
  • Services:

Bericht: Dell will keine Windows Edition N anbieten

HP erwartet kaum Nachfrage für Windows Edition N

Der "Windows Edition N", also der von der EU geforderten, abgespeckten Windows-Variante ohne Windows Media Player, scheint keine rosige Zukunft beschienen. HP erwartet keine große Nachfrage, Dell will die Software gar nicht erst anbieten, berichtet das Wall Street Journal.

Artikel veröffentlicht am ,

Die um den Windows Media Player erleichterte Version von Windows ist eine der zentralen Auflagen der EU für Microsoft, doch das Interesse der Kunden scheint ob der Aussagen der beiden größten PC-Hersteller eher gering, heißt es in dem Bericht. Die EU will auf diesem Weg den Wettbewerb im Bereich der Media-Player wiederherstellen und die Chancen für Microsofts Konkurrenten wie Real Networks erhöhen.

Dell und HP, die gemeinsam einen Marktanteil von knapp 30 Prozent in West-Europa haben, hatten sich bislang zu dieser Frage bedeckt gehalten. Dell erklärte nun laut Wall Street Journal die Edition N gar nicht anbieten zu wollen, HP erwartet keine große Nachfrage, sollte die abgespeckte Variante nicht billiger sein als die komplette Version. Die Frage scheint also, kann die Kommission einen geringeren Preis für die Windows Edition N durchsetzen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Ozzy - alt 04. Apr 2005

Ja das ist doch aber mir als Nutzer einfach mal Scheiß egal. Ich kaufe mir eine...

harry4c 04. Apr 2005

Ja, ja - die EU! So dummsinnig können auch nur die sein, von einem Hersteller hunderte...

egal 03. Apr 2005

quicktime ist auch nicht toll! wenn MS was fuer uns getan hat ist es der WMPlayer ich...

egal 03. Apr 2005

du glaubst gar nicht was alles von IE dargestellt wird, bei 2003 siehste es teilweise...

rubik-wuerfel 03. Apr 2005

Ne, nicht normal. Eher jahreszeitenabhängig: http://de.wikipedia.org/wiki/Aprilscherz


Folgen Sie uns
       


Apple Mac Mini (Late 2018) - Test

Apple Mac Mini (Late 2018) ist ein kompaktes System mit Quadcore- oder Hexacore-Chip. Uns gefällt die Anschlussvielfalt mit klassischem USB und Thunderbolt 3, zudem arbeitet der Rechner sparsam und sehr leise. Die Zielgruppe erscheint uns aber klein, da der Mac Mini mindestens 900 Euro, aber nur eine integrierter Grafikeinheit aufweist.

Apple Mac Mini (Late 2018) - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

    •  /