Abo
  • Services:
Anzeige

Sega kommt wieder nach Deutschland

Niederlassung nimmt im April 2005 ihre Arbeit auf

Im Jahr 2001 verkündete Sega nicht nur das Ende der Dreamcast-Produktion, sondern gab auch seine Niederlassung in Deutschland auf. Ab April 2005 richtet sich Sega nun wieder in Deutschland ein, genauer gesagt in München.

Die Leitung von "Sega of Germany"- kurz SOG - wird Markus Wiedemann übernehmen, der zuvor in gleicher Position für Codemasters Deutschland tätig war. Als Geschäftsführer verantwortet Wiedemann den Komplettbereich der interaktiven Unterhaltungssoftware und den Vertrieb von Sega-Produkten in Deutschland.

Anzeige

Mit der Gründung neuer Büros und Vertriebsstrukturen in den europäischen Schlüsselterritorien wird Sega seinen Marktanteil weiter erhöhen. 2001 sah dies noch anders aus: Im Rahmen eines im Jahr 2000 auch wegen rückläufiger Dreamcast-Verkaufszahlen eingeläuteten Strategiewechsels, nach dem das Unternehmen auch für Konsolen anderer Hersteller entwickelte, fuhr Sega seine Europa-Aktivitäten zurück und übergab die Distribution an den Partner Bigben Interactive.

Laut Mike Hayes, COO und President von Sega of Europe, war die Eröffnung einer deutschen Sega-Niederlassung nur eine Frage der Zeit und sei eine logische Folge von Segas weltweitem Wachstumskurs. In den kommenden Monaten soll Wiedemann das deutsche Team mit besonderer Konzentration auf die Bereiche Marketing und Sales aufbauen.

"Der Name Sega ist so tief in dieser Branche verwurzelt, wie kaum ein anderer. Nach den enorm erfolgreichen letzten Jahren im europäischen Gesamtmarkt, ist es eine faszinierende und einzigartige Herausforderung, Sega in Deutschland wieder die Anerkennung und Erfolge zu verschaffen, die dieser Firma gebühren", so Markus Wiedemann in seiner Rolle als Managing Director Sega of Germany. "Zusammen mit der starken Europa-Niederlassung und einem schnell wachsenden deutschen Team wollen wir Sega of Germany zu einer der ersten Adressen im deutschen Markt machen."

Sega of Europe und die deutsche Tochter sind Teil der Sega Sammy Holdings. In den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres erwirtschaftete die Gruppe einen Nettogewinn von umgerechnet 341,41 Millionen Euro. Der Umsatz der Gruppe lag in den drei Quartalen bei 2,94 Milliarden Euro.


eye home zur Startseite
SEGASONICBOY 05. Jun 2005

Wer sagt denn das sega hoch verschuldet ist? sucht doch mal auf google und ihr werdet...

ricardo 03. Apr 2005

kann ich nur begrüssen, die games sind cool, da schmeiss ich jeden gameboy weg.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. eg factory GmbH, Chemnitz
  3. escrypt GmbH Embedded Security, Bochum
  4. BWI GmbH, Rheinbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  2. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  3. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  4. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  5. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  6. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  7. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  8. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  9. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  10. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Macht ein Mobile-Game, ich kauf's

    /mecki78 | 18:54

  2. Re: Tank

    Nogul | 18:54

  3. Re: Was sind das für Preise?

    Konfuzius Peng | 18:53

  4. Re: Aha. Man erwartet also...

    quineloe | 18:53

  5. Re: Von Guild Wars 2 lernen, heißt siegen lernen

    ArcherV | 18:52


  1. 17:48

  2. 17:00

  3. 16:25

  4. 15:34

  5. 15:05

  6. 14:03

  7. 12:45

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel