Abo
  • Services:
Anzeige

Cell meets Efficeon

Strategiewechsel bei Transmeta, enge Zusammenarbeit mit Sony

Nachdem Transmeta auch im vierten Quartal 2004 bei 11,2 Millionen US-Dollar Umsatz einen Nettoverlust von 28,1 Millionen US-Dollar zu verbuchen hatte, setzt der Chip-Hersteller nun auf eine neue Strategie, eine neue Führungsspitze und deutlich weniger Mitarbeiter. Dabei konnte man einen ersten Erfolg verbuchen: Sony will seine Zusammenarbeit mit Transmeta ausbauen.

Als neuer Präsident und CEO des Unternehmen soll Arthur L. Swift, bisher Senior-Vize-Präsident für Marketing, künftig die Geschicke von Transmeta lenken. Er ist seit März 2003 im Unternehmen.

Anzeige

Mit dem Führungswechsel steht auch der bereits angekündigte Strategiewechsel bei Transmeta ins Haus. Künftig will sich das Unternehmen auf die Lizenzierung seiner Technologien konzentrieren. Aktuell verfügt Transmeta hier über drei Lizenznehmer, NEC, Fujitsu und Sony, die vor allem Transmetas LongRun2-Technik lizenziert haben.

Die Zusammenarbeit mit Sony wird derweil ausgebaut. Transmeta wird Sony künftig mit Ingenieur-Dienstleistungen versorgen, so dass Sony die LongRun2-Technik schneller in eigene Produkte integrieren kann. Dabei spricht Transmeta vor allem von der Integration von LongRun2 und dem Cell-Derivaten, auch für mobile Endgeräte. Insgesamt stellt Transmeta 100 Ingenieure zur Verfügung, für die das Unternehmen auch von Sony vergütet wird.

Neue Produkte sind von Transmeta offenbar nicht mehr zu erwarten, die Crusoe- und Efficeon-Chips in 130-Nanometer-Technik will man auslaufen lassen und den Efficeon in 90-Nanometer-Technik einigen wichtigen Kunden zu veränderten Konditionen anbieten.

Für 67 Mitarbeiter bedeutet der Strategiewechsel das Aus, Transmeta wird damit künftig nur noch 208 Mitarbeiter beschäftigen.


eye home zur Startseite
H. Boyd 09. Mai 2005

Transmeta Prozessoren find ich genial. Einfache übersichtliche interne Architektur und...

Nameless 01. Apr 2005

Früher oder später verschwindet Transmeta ganz vom Markt! Allzu lang kann es aber nicht...

wernzi 01. Apr 2005

Transmeta auf wikipedia - erstaunlich aktuell - die gestrige Pressemitteilung ist auch...

wertnzi 01. Apr 2005

Ist kein Aprilscherz. http://biz.yahoo.com/bw/050331/315824.html?.v=1 Was ist daran so...

DjNorad 01. Apr 2005

man man man glauben den einige Leute heute echt, das so ziemlich JEDE Meldung ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Meckenheim bei Bonn
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Deutsche Hypothekenbank (Actien-Gesellschaft), Hannover
  4. Alice Salomon Hochschule Berlin, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: Die Logik versteh ich nicht

    VigarLunaris | 21:06

  2. Gutes Projekt

    VigarLunaris | 21:03

  3. Re: Angry Stakeholders? Klingt gut!

    Dungeon Master | 20:52

  4. Re: Wieviel haette man gespart

    KnutRider | 20:50

  5. Re: Firefox 57 - Tableiste verbergen

    crazypsycho | 20:36


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel