• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Anwendungsgebiete für IBMs Cell-Prozessor

Chip von Sonys Playstation 3 bald auch in medizinischem Gerät?

IBM hat mit dem Cell-Prozessor einiges vor. Der zusammen mit Sony und Toshiba entwickelte Chip soll nicht nur in Spielekonsolen, Workstations und Unterhaltungselektronik der drei Hersteller zum Einsatz kommen. Dazu stellte IBM jetzt einen neuen Design-Service vor, der Unternehmen dabei helfen soll, Cell in eine große Bandbreite von Elektronikprodukten zu integrieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei zielt IBM vor allem auf bildverarbeitende Anwendungen, da hier der Chip seine Stärken ausspielen kann, beispielsweise in der Luftfahrt, im industriellen Sektor oder im medizinischen Bereich. Der neue Dienst wird von IBM Engineering & Technology Services (E&TS) angeboten.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Berlin
  2. ARRI Media GmbH, München

Der Cell-Prozessor nutzt ein fortschrittliches Design mit acht synergistischen Prozessoren und einem Power-Architektur-basierten Core. Die Taktfrequenzen sollen bei mehr als 4 GHz liegen. Dabei soll Cell nicht nur in integrierten Produkten im Bereich von Filmen oder der Heim-Unterhaltung, sondern möglicherweise auch in Forschung, bei digitaler Sicherheit, im Ausbildungsbereich und im High-Performance-Computing zum Einsatz kommen.

Konkret will IBM System-Architektur und -Design sowie Chip-, Modul- und Board-Entwicklung sowie ein erweitertes Blade-Design anbieten. Aber auch Stromversorgung, Firmware- sowie Linux-Treiber-Entwicklung und Tests für den Einsatz in Industriebereichen stehen zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 21,00€
  2. (aktuell u. a. Toshiba-Festplatte mit 10 TB für 279,00€ (Bestpreis!), Be quiet Silent Base 801...
  3. ab 30,00€ bei ubi.com
  4. (alle Countdown-Angebote im Überblick - die besten Angebote starten aber am Freitag um...

egal 01. Apr 2005

Motoralla ist keine alternativ zu AMD oder Intel, und wenn nur der grund da liegt das die...

Tropper 01. Apr 2005

Nein, der Linux Kernel ist trotz seiner Kernelmodule immer noch eine monolitischer...

TrollDich 01. Apr 2005

                            --------------------------                     /|  /|  |      ...

uwain 31. Mär 2005

als zielplattformen sind also alle bereiche geeignet ausser pc? da koennte der prozessor...


Folgen Sie uns
       


Apple iPad 7 - Fazit

Apples neues iPad 7 richtet sich an Nutzer im Einsteigerbereich. Im Test von Golem.de schneidet das Tablet aufgrund seines Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr gut ab.

Apple iPad 7 - Fazit Video aufrufen
Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Google Stadia im Test: Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller
Google Stadia im Test
Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller

Tschüss, Downloads, Datenträger und Installationsroutinen: Mit Google Stadia können wir einfach losspielen. Beim Test hat das unter Echtweltbedingungen schon ziemlich gut geklappt - trotz der teils enormen Datenmengen und vielen fehlenden Funktionen.
Von Peter Steinlechner

  1. Google Stadia Assassin's Creed Odyssey bis Samurai Showdown zum Start
  2. Nest Wifi Googles Mesh-Router priorisiert Stadia
  3. Spielestreaming Google stiftet Verwirrung über Start von Stadia

Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Mi Note 10 im Hands on Fünf Kameras, die sich lohnen
  2. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  3. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro

    •  /