Abo
  • Services:

Neue Anwendungsgebiete für IBMs Cell-Prozessor

Chip von Sonys Playstation 3 bald auch in medizinischem Gerät?

IBM hat mit dem Cell-Prozessor einiges vor. Der zusammen mit Sony und Toshiba entwickelte Chip soll nicht nur in Spielekonsolen, Workstations und Unterhaltungselektronik der drei Hersteller zum Einsatz kommen. Dazu stellte IBM jetzt einen neuen Design-Service vor, der Unternehmen dabei helfen soll, Cell in eine große Bandbreite von Elektronikprodukten zu integrieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei zielt IBM vor allem auf bildverarbeitende Anwendungen, da hier der Chip seine Stärken ausspielen kann, beispielsweise in der Luftfahrt, im industriellen Sektor oder im medizinischen Bereich. Der neue Dienst wird von IBM Engineering & Technology Services (E&TS) angeboten.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Berlin
  2. Otto Bihler Maschinenfabrik GmbH & Co.KG, Halblech

Der Cell-Prozessor nutzt ein fortschrittliches Design mit acht synergistischen Prozessoren und einem Power-Architektur-basierten Core. Die Taktfrequenzen sollen bei mehr als 4 GHz liegen. Dabei soll Cell nicht nur in integrierten Produkten im Bereich von Filmen oder der Heim-Unterhaltung, sondern möglicherweise auch in Forschung, bei digitaler Sicherheit, im Ausbildungsbereich und im High-Performance-Computing zum Einsatz kommen.

Konkret will IBM System-Architektur und -Design sowie Chip-, Modul- und Board-Entwicklung sowie ein erweitertes Blade-Design anbieten. Aber auch Stromversorgung, Firmware- sowie Linux-Treiber-Entwicklung und Tests für den Einsatz in Industriebereichen stehen zur Verfügung.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 164,90€

egal 01. Apr 2005

Motoralla ist keine alternativ zu AMD oder Intel, und wenn nur der grund da liegt das die...

Tropper 01. Apr 2005

Nein, der Linux Kernel ist trotz seiner Kernelmodule immer noch eine monolitischer...

TrollDich 01. Apr 2005

                            --------------------------                     /|  /|  |      ...

uwain 31. Mär 2005

als zielplattformen sind also alle bereiche geeignet ausser pc? da koennte der prozessor...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /