• IT-Karriere:
  • Services:

Might & Magic kehrt zurück

Ubisoft kündigt Strategie-Titel Heroes of Might & Magic V an

Die Might-and-Magic-Reihe kehrt zurück auf Computer-Monitore, kündigt Ubisoft offiziell an. Der erste Teil der Serie erschien bereits 1985 für PC und fand seine Fortsetzung in mehrere Produktlinien: Neben dem Rollenspiel Might & Magic gab es auch die Strategie-Serie Heroes of Might & Magic. Nun will Ubisoft der Marke frisches Leben einhauchen, verspricht aber die Wurzeln des Spiels nicht außer Acht zu lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #2
Screenshot #2
Als erster neuer Titel unter der Marke Might & Magic ist der Strategie-Titel Heroes of Might and Magic V geplant. Spieler sollen dabei ein gereiftes, konsistentes Spieluniversum vorfinden, das sich an Fans sämtlicher Fantasy-Genres richtet. Dabei will Ubisoft auch mit dem neuen Titel an die Erfolge einer der erfolgreichsten rundenbasierten Strategiemarken anknüpfen.

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg

Screenshot #4
Screenshot #4
Das neue Spiel soll dabei auf das Spielprinzip und die Charakteristika der Saga zurückgreifen, diese aber mit moderner 3D-Grafik und einer Story-getriebene Kampagne kombinieren. Ubisoft verspricht zudem ein fesselndens Szenario, eine Vielzahl ansprechende Völker und ein revolutionäres taktisches Kampfsystem.

Das Spiel soll im Frühjahr 2006 erscheinen und Online- und Offline-Modi bieten. Entwickelt wird es von Nival Interactive, die auch für Blitzkrieg, Silent Storm und Etherlords verantwortlich sind.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  2. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)
  3. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  4. 419,00€ (Bestpreis!)

ole 30. Apr 2005

ich hab mal ne frage zu heroes 3 , ich hab auf der seite drachenwald gesehen , dass es...

Crash 17. Apr 2005

Etherlords war eins meiner Lieblingsspiele. Ich habe es weitaus öfter und länger gespielt...

Zeus 31. Mär 2005

Tja, das ist halt das "Briewileg" jener, die nicht mehr die Schulbank drücken müssen. ;)

Peter Fischer 31. Mär 2005

Du warst so subtil, Du hast es selber nicht gemerkt ^^

dakkar 31. Mär 2005

ich fands gut ...wenn auch wirklich seehr hardwarelastig. aber vom spieldesign etc sehr...


Folgen Sie uns
       


Nintendo Ring Fit Adventure angespielt

Mit Ring Fit Adventure können Spieler auf der Nintendo Switch einen Drachen bekämpfen - und dabei gleichzeitig Sport machen.

Nintendo Ring Fit Adventure angespielt Video aufrufen
Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
  2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

    •  /