Abo
  • Services:
Anzeige

Service Pack 1 für Windows Server 2003 ist da

Service Pack 1 soll Sicherheit von Windows Server 2003 verbessern

Für Windows Server 2003 steht ab sofort das Service Pack 1 unter anderem in deutscher Sprache für 32- und 64-Bit-Systeme kostenlos zum Download bereit. Mit dem Service Pack 1 erhält das Server-Betriebssystem einige Neuerungen, die vor allem für eine verbesserte Sicherheit sorgen sollen. Zudem umfasst das Service Pack die einzeln erschienenen Sicherheits-Updates für Windows Server 2003 sowie weitere Fehlerbereinigungen.

Durch das Service Pack 1 erhält Windows Server 2003 einen so genannten "Security Configuration Wizard", worüber sich ein System bequem gegen Angriffe abschotten lassen soll. Der Administrator bestimmt spezielle Server-Regeln und der Wizard blockiert automatisch alle Dienste und Ports, die für die betreffenden Regeln nicht benötigt werden.

Anzeige

Zudem fügt Microsoft dem Server-Betriebssystem eine überarbeitete Windows-Firewall zu, die Angriffe von außen verhindern soll. Über Gruppenrichtlinien können entsprechende Einstellungen im gesamten Netzwerk bequem vorgenommen werden. Ferner wurde der Internet Information Services (IIS) 6.0 überarbeitet, um Angriffe besser erkennen zu können.

Weitere Informationen und Hinweise gibt Microsofts englischsprachige Technet-Seite zum Service Pack 1 für Windows Server 2003, wo auch die Release Notes zu finden sind und alle Download-Varianten angeboten werden. Mittlerweile wurde auch die betreffende deutschsprachige Webseite aktualisiert.

Microsoft bietet das Service Pack 1 für Windows Server 2003 in deutscher Sprache unter anderem in Varianten für 32-Bit- und 64-Bit-Itanium-Systeme zum Download an. Außerdem wird das Service Pack 1 über die Update-Funktion des Betriebssystems bereit gestellt.


eye home zur Startseite
nemesis 01. Apr 2005

Die Spinnen oder was, wie im anderen Thread schon, hatte ich erst ein update über die...

nemesis 01. Apr 2005

Oder damit man sich extra freut, wenn man erst gestern so gut wie alle Downloads (etwas...

muselmann 31. Mär 2005

jo, damit die windoof-trollinge auch mal ein wenig "programmieren-üben" dürfen - und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. ARI Fleet Germany GmbH, Stuttgart
  4. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld


Anzeige
Top-Angebote
  1. Xbox One S - Alle 500 GB Bundles stark reduziert, z. B. Xbox One S inkl. Forza Horizon 3 nur 179...
  2. (u. a. 15% auf SSDs, Sony-TVs 15% günstiger, 20% auf Samsung-Monitore, Tablets und Smartphones...
  3. (u. a. Samsung 850 Pro 256 GB 109,90€, Core i7-7700K 299,00€, Ryzen 5 1600X 199,90€, Oculus...

Folgen Sie uns
       


  1. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  2. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  3. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  4. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  5. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  6. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  7. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  8. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  9. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart

  10. Erneuerbare Energien

    Tesla baut in drei Monaten einen Netzspeicher in Australien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Re: Zinsloser Kredit

    Der Supporter | 16:07

  2. Re: Taxifahrer? Anwälte! Ärzte!

    der_wahre_hannes | 16:07

  3. Re: Na, soooo schnell geht es nicht

    Avarion | 16:07

  4. Re: LTE900 seit ein paar Tagen vielerorts gro...

    iToms | 16:07

  5. Re: 999$ = 1150¤?

    sofries | 16:06


  1. 15:50

  2. 15:32

  3. 14:52

  4. 14:43

  5. 12:50

  6. 12:35

  7. 12:00

  8. 11:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel