Abo
  • Services:

Spieletest: Resident Evil 4 - Geniales Horror-Meisterwerk

Resident Evil 4 (GC)
Resident Evil 4 (GC)
Die ersten Spielstunden ist man noch alleine unterwegs. Hat man dann das gesuchte Mädchen gefunden, muss auch auf dieses aufgepasst werden - per einfachem Knopfdruck befiehlt man ihr, an geschützten Stellen zu warten oder einem zu folgen. Hinterlassen die feindlichen Angriffe doch mal schmerzhafte Spuren, stehen die bekannten Kräuter oder auch Eier bereit, um den Energiehaushalt wieder aufzubessern. Extras wie diese, aber auch Munition finden sich wieder über alle Level verstreut und können einfach aufgesammelt werden. In den Hütten im Wald, später aber auch in einem Schloss und an anderen düsteren und perfekt in Szene gesetzten Orten finden sich auch immer wieder Schränke, Gemälde und kleinere Räume, die sorgfältig nach nützlichen Gegenständen durchsucht werden sollten.

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Düsseldorf
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Köln

Resident Evil 4 (GC)
Resident Evil 4 (GC)
Neue Waffen lassen sich in allen Leveln bei immer wieder an festen Orten auftauchenden und äußerst mysteriösen Händlern kaufen. Diese Händler bieten zudem auch einen größeren Koffer an, der es ermöglicht, die Kapazität des eigenen Inventars zu erhöhen und so mehr Gewehre, aber auch Kräuter, Erste-Hilfe-Sprays und dergleichen mehr zu transportieren. Zudem sind die Händler auch in der Lage, die bereits vorhandenen Waffen gegen Entgelt aufzubessern - so können die Schussfrequenz oder auch die Munitions-Kapazität erhöht und die Nachladezeiten verringert werden. Das dafür benötigte Kleingeld findet sich ebenfalls an diversen Orten, aber auch erledigte Gegner hinterlassen immer wieder ein paar Münzen.

Resident Evil 4 (GC)
Resident Evil 4 (GC)
Bereits die "normalen" Gegner-Typen in RE4 sind eine Klasse für sich und begeistern immer wieder mit erschreckend realistischen Animationen und cleverem Verhalten. Ganz locker in den Schatten werden sie aber durch die zahlreichen End- und Zwischengegner gestellt - was einen hier etwa an Seeungeheuern, Riesen und Mutanten erwartet, stellt vieles in den Schatten, was es bisher in Videospielen an einfallsreichen Kontrahenten zu sehen gab.

Resident-Evil-Freunde früherer Tage könnten sich eventuell über den zurückgefahrenen Rätsel-Anteil beklagen; ein paar Kopfnüsse sind zwar zu knacken, diese Puzzle-, Symbol- oder Laser-Rätsel dürften aber kaum jemanden überfordern - der Schwerpunkt liegt eindeutig auf der Action. Hier wird aber für viel Abwechslung gesorgt - da wird nicht nur geballert, sondern immer wieder ist auch ein geschicktes und schnelles Reagieren gefragt - etwa, wenn wilde Dorfbewohner einen riesigen Fels losschleudern und nur durch schnelles Drücken des A-Knopfes und anschließendes Ausweichen per Schultertaste ein Überleben möglich ist.

 Spieletest: Resident Evil 4 - Geniales Horror-MeisterwerkSpieletest: Resident Evil 4 - Geniales Horror-Meisterwerk 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer XB271 WQHD 144 Hz für 499€ und Kingston HyperX Cloud II für 65€)
  2. 38,90€ + Versand (Bestpreis!)
  3. (u. a. Sharkoon Skiller SGK4 für 19,99€ + Versand und Sharkoon SilentStorm Icewind Black 750 W...

kuck kuck 04. Jan 2007

ich habe auch das problem

PeterFreimann 16. Jun 2006

Alles Falsch :D Es kommt für den PC :D :D :D http://www.games-release.de/pc/action...

Thomas S. 29. Apr 2006

Hallo Dirk, die allgemeine spielzeit Beträgt ca.15-18 Stunden, beim ersten mal können es...

CaNNoNFoDDeR 04. Apr 2005

Metal Gear Solid auf PSX

Pre@cher 04. Apr 2005

das war aber nicht JJ auf der Box. JJ war nur nackt in HS Studio! PS: Das Buch is um...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2070 - Test

Wir haben uns zwei Geforce RTX 2070, eine von Asus und eine von MSI, angeschaut. Beide basieren auf einem TU106-Chip mit 2.304 Shader-Einheiten und einem 256-Bit-Interface mit GByte GDDR6-Speicher. Das Asus-Modell hat mehr Takt und ein höhere Power-Target sowie eine leicht bessere Ausstattung, die MSI-Karte ist mit 520 Euro statt 700 Euro aber günstiger. Beide Geforce RTX 2070 schlagen die Geforce GTX 1080 und Radeon RX Vega 64.

Geforce RTX 2070 - Test Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /