• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Resident Evil 4 - Geniales Horror-Meisterwerk

Resident Evil 4 (GC)
Resident Evil 4 (GC)
Die ersten Spielstunden ist man noch alleine unterwegs. Hat man dann das gesuchte Mädchen gefunden, muss auch auf dieses aufgepasst werden - per einfachem Knopfdruck befiehlt man ihr, an geschützten Stellen zu warten oder einem zu folgen. Hinterlassen die feindlichen Angriffe doch mal schmerzhafte Spuren, stehen die bekannten Kräuter oder auch Eier bereit, um den Energiehaushalt wieder aufzubessern. Extras wie diese, aber auch Munition finden sich wieder über alle Level verstreut und können einfach aufgesammelt werden. In den Hütten im Wald, später aber auch in einem Schloss und an anderen düsteren und perfekt in Szene gesetzten Orten finden sich auch immer wieder Schränke, Gemälde und kleinere Räume, die sorgfältig nach nützlichen Gegenständen durchsucht werden sollten.

Stellenmarkt
  1. Polyform Kunststofftechnik GmbH & Co. Betriebs KG, Rinteln
  2. Bundeskartellamt, Bonn

Resident Evil 4 (GC)
Resident Evil 4 (GC)
Neue Waffen lassen sich in allen Leveln bei immer wieder an festen Orten auftauchenden und äußerst mysteriösen Händlern kaufen. Diese Händler bieten zudem auch einen größeren Koffer an, der es ermöglicht, die Kapazität des eigenen Inventars zu erhöhen und so mehr Gewehre, aber auch Kräuter, Erste-Hilfe-Sprays und dergleichen mehr zu transportieren. Zudem sind die Händler auch in der Lage, die bereits vorhandenen Waffen gegen Entgelt aufzubessern - so können die Schussfrequenz oder auch die Munitions-Kapazität erhöht und die Nachladezeiten verringert werden. Das dafür benötigte Kleingeld findet sich ebenfalls an diversen Orten, aber auch erledigte Gegner hinterlassen immer wieder ein paar Münzen.

Resident Evil 4 (GC)
Resident Evil 4 (GC)
Bereits die "normalen" Gegner-Typen in RE4 sind eine Klasse für sich und begeistern immer wieder mit erschreckend realistischen Animationen und cleverem Verhalten. Ganz locker in den Schatten werden sie aber durch die zahlreichen End- und Zwischengegner gestellt - was einen hier etwa an Seeungeheuern, Riesen und Mutanten erwartet, stellt vieles in den Schatten, was es bisher in Videospielen an einfallsreichen Kontrahenten zu sehen gab.

Resident-Evil-Freunde früherer Tage könnten sich eventuell über den zurückgefahrenen Rätsel-Anteil beklagen; ein paar Kopfnüsse sind zwar zu knacken, diese Puzzle-, Symbol- oder Laser-Rätsel dürften aber kaum jemanden überfordern - der Schwerpunkt liegt eindeutig auf der Action. Hier wird aber für viel Abwechslung gesorgt - da wird nicht nur geballert, sondern immer wieder ist auch ein geschicktes und schnelles Reagieren gefragt - etwa, wenn wilde Dorfbewohner einen riesigen Fels losschleudern und nur durch schnelles Drücken des A-Knopfes und anschließendes Ausweichen per Schultertaste ein Überleben möglich ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Resident Evil 4 - Geniales Horror-MeisterwerkSpieletest: Resident Evil 4 - Geniales Horror-Meisterwerk 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Hardware-Angebote

kuck kuck 04. Jan 2007

ich habe auch das problem

PeterFreimann 16. Jun 2006

Alles Falsch :D Es kommt für den PC :D :D :D http://www.games-release.de/pc/action...

Thomas S. 29. Apr 2006

Hallo Dirk, die allgemeine spielzeit Beträgt ca.15-18 Stunden, beim ersten mal können es...

CaNNoNFoDDeR 04. Apr 2005

Metal Gear Solid auf PSX

Pre@cher 04. Apr 2005

das war aber nicht JJ auf der Box. JJ war nur nackt in HS Studio! PS: Das Buch is um...


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich

Wir zeigen die Auswirkungen von Raytracing-Spiegelungen im integrierten Benchmark von Watch Dogs Legion. Dort wie im Spiel reflektieren Wasserfläche, etwa Pfützen, sowie Glas und Metall - also Fenster oder Fahrzeuge - die Umgebung dynamisch in Echtzeit.

Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich Video aufrufen
Keyboardio Atreus im Test: Die Tastatur für platzbewusste Ergonomiker
Keyboardio Atreus im Test
Die Tastatur für platzbewusste Ergonomiker

Eine extreme Tastatur für besondere Geschmäcker: Die Atreus von Keyboardio ist äußerst gewöhnungsbedürftig, belohnt aber mit angenehmem Tippgefühl.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. HyperX x Ducky One 2 Mini im Test Kompakt, leuchtstark, limitiert
  2. Nemeio Tastatur mit E-Paper-Tasten ist finanziert
  3. Everest Max im Test Mehr kann man von einer Tastatur nicht wollen

Boothole: Kein Plan, keine Sicherheit
Boothole
Kein Plan, keine Sicherheit

Völlig vorhersehbare Fehler mit UEFI Secure Boot führen vermutlich noch auf Jahre zu Problemen. Vertrauen in die Technik weckt das nicht.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
    In eigener Sache
    Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

    Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

    1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
    2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
    3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

      •  /