Abo
  • Services:

Schlund senkt DSL- und Web-Hosting-Preise

DSL-Tarife um bis zu 25 Prozent günstiger

Nach 1&1 kündigt jetzt auch der ebenfalls zu United Internet gehörende Karlsruher Internet-Dienstleister Schlund + Partner eine Preisoffensive an. Ab April 2005 sollen die Preise der DSL-Flatrates sowie die Kosten für zusätzlichen Datentransfer bei den Server- und Webhosting-Angeboten sinken und der Inklusiv-Traffic für dedizierte Server steigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Internetzugangs-Tarif DSL Flat 1.024 kostet künftig 29,90 Euro im Monat, die DSL Flat 2.048 39,90 Euro und die DSL Flat 3.072 49,90 Euro. Damit werden die Flatrat-Tarife um bis zu 25 Prozent billiger. Dabei ist in allen DSL-Tarifen Internettelefonie ohne Aufpreis enthalten und ab April 2005 will Schlund auch die neue Fritz!Box Fon ISDN WLAN von AVM ins Angebot aufnehmen. Diese soll dann bei Neubeauftragung eines T-DSL-Anschlusses 29,90 Euro kosten, ohne T-DSL 49,90 Euro.

Stellenmarkt
  1. WMF Group GmbH, Geislingen an der Steige
  2. Stadtwerke Solingen GmbH, Solingen

Bei den Root-Servern und Managed-Servern (Ready-to-Run-Server) wurde außerdem das im monatlichen Mietpreis enthaltene Datentransfervolumen erhöht. Bei den Angeboten RootStart, RootStart Windows und Server Start sind künftig 500 GByte inklusive, bei RootPlus, RootPlus Windows und ServerPlus 1.000 GByte und bei Root-Expert, RootExpert Windows, ServerExpert und ServerExpert Windows 2.000 GByte.

Bei den Webhosting-Tarifen des Karlsruher Providers sind zwischen 10 und 100 Gigabyte Transfervolumen bereits inklusive. Zusätzlicher Datentransfer kostet künftig bei allen Webhosting-Paketen und dedizierten Servern von Schlund + Partner nur noch 0,49 Euro pro GByte.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-35%) 38,99€
  2. (-88%) 2,49€
  3. 1,29€

c.b. 31. Mär 2005

Mahlzeit, ...war und ist, meiner Erfahrung nach, schon immer etwas suspekt. Mit denen gab...

Mike 31. Mär 2005

Bei 1&1 ist der auch 24/365 über eine 01805er Nummer


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S9 und S9 Plus - Test

Das Galaxy S9 und das Galaxy S9+ sind Samsungs neue Oberklasse-Smartphones. Golem.de hat sich im Test besonders die neuen Kameras angeschaut, die eine variable Blende haben.

Samsung Galaxy S9 und S9 Plus - Test Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /