• IT-Karriere:
  • Services:

FVD: Taiwanische DVD-Alternative vor Markteinführung

135 Minuten HD-Video mit rotem Laser

Die Standards für die "Forward Versatile Disc" sind nun verabschiedet worden. Die taiwanische Eigenentwicklung soll eine billige Alternative zu DVD, HD-DVD und Blu-ray werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Entwicklung der FVD wollen die taiwanischen Elektronik-Hersteller die Lizenzgebühren des DVD-Forums einsparen, die sowohl auf Hard- wie Software fällig werden. Dazu hat das Industry Technology Research Institute (ITRI) zusammen mit den Opto-Electronics and Systems Laboratories (OES) nun die Entwicklung eines ersten FVD-Standards abgeschlossen.

Stellenmarkt
  1. Qualitus GmbH, Köln
  2. PROTEMA Unternehmensberatung GmbH, Stuttgart-Degerloch

Die Discs kommen im üblichen 12-Zentimeter-Format einer CD oder DVD und werden weiterhin mit einem roten Laser von 650 Nanometer Wellenlänge wie bei der DVD abgetastet. Die Spurbreite ist jedoch etwas geringer, sodaß auf eine Schicht bis zu 6 GByte passen sollen. Mit zwei Schichten, und damit gerundet 11 GByte, soll schließlich ein 135 Minuten langer Spielfilm mit 1.920 mal 1.080 Bildpunkten (1080i) Platz finden. ITRI und OES gehen davon aus, daß eine FVD-Scheibe nur ein Zehntel einer HD-DVD kosten wird.

Die Daten werden mit Microsofts Windows Media Video 9 (WMV) und Windows Media Audio 9 komprimiert. Die dafür nötigen Lizenzen sollen deutlich günstiger sein als bei den bisherigen MPEG-Standards. Erste Player wollen unter anderem BenQ, Liteon und Ritek herstellen, für die Discs sind bekannte Unternehmen wie Optodisc und Prodisc zuständig. Doch auch bei den Inhalten setzen die FVD-Entwickler voerst ganz auf ihren Heimatmarkt. Zuerst sollen sechs taiwanische Spielfilme und drei Dokumentar-Stücke erscheinen, die mit den Geräten im April 2005 auf der "Digital Electronic Life Show" in Taipeh gezeigt werden sollen. [von Nico Ernst]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Last of Us Part II - Exklusive Steelbook Edition [PlayStation 4] (Uncut) für 34,99€)
  2. (u. a. Samsung-SSDs, Monitore, Gaming-Chairs, Saugroboter und vieles mehr zu Bestpreisen)
  3. (u. a. G.Skill 16GB DDR4-3200 Kit für 54,90€, AMD Ryzen 9 3900XT für 419€, MSI B450 Tomahawk...

Radtze 29. Dez 2007

Was bringt max 11GByte, wenn 15GByte einer HD-DVD nicht ausreichen! Wollen die das ganze...

@ 31. Mär 2005

Dafür hat Microsoft wieder anderswo Patente, die diese Firmen verletzen - MS sitzt daher...

The Judge 30. Mär 2005

Ist es nicht immer wieder schön wenn grosse geldgierige Kartelle schön einen vor den Latz...


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 6800 (XT) im Test mit Benchmarks

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.

Radeon RX 6800 (XT) im Test mit Benchmarks Video aufrufen
Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


    Chang'e 5: Chinesischer Probensammler ist unterwegs zum Mond
    Chang'e 5
    Chinesischer Probensammler ist unterwegs zum Mond

    Nach 44 Jahren soll eine chinesische Raumsonde endlich wieder Gesteinsproben vom Mond zur Erde bringen.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Raumfahrt Nasa hat überraschenden Favoriten bei Mondlanderkonzept
    2. SLS Nasa bestellt Triebwerke für den Preis einer ganzen Rakete
    3. Artemis Base Camp Nasa plant Mondhabitat

      •  /