Abo
  • Services:
Anzeige

Foundation 9: Collective und Backbone fusionieren

Unternehmen entwickelt Spiel zu Star Wars Episode III

Die Spiele-Entwickler Collective und Backbone Entertainment schließen sich zusammen und treten künftig unter dem Namen Foundation 9 Entertainment als unabhängiges Studio auf. Zu den bekanntesten Spielen des Unternehmen zählen die Titel Men in Black, Star Trek, Buffy the Vampire Slayer und Indiana Jones.

Durch die Fusion wollen sich die beiden Unternehmen in Hinblick auf künftige Anforderungen an Spiele für die Konsolen der nächsten Generation besser aufstellen. Die mit einer höheren Komplexität künftiger Spiele einhergehenden Anforderungen seien gemeinsam besser zu schultern, so Jon Goldman, CEO von Foundation 9.

Anzeige

Die zu Foundation 9 zählenden Label haben in der Vergangenheit mehr als 250 Titel entwickelt, 50 davon allein im Jahr 2004. Das Unternehmen beschäftigt dabei mehr als 300 Mitarbeiter in Nord-Amerika. Entwickelt werden Spiele für PC, PSP, PlayStation und PlayStation2, Xbox, GameCube sowie Game Boy Advance und DS. Zu den wichtigsten Marken zählen Backbone Entertainment, The Collective und Digital Eclipse. Auch die Kinderspiel-Marke ImaginEngine gehört dazu.

Aktuell entwickelt das Unternehmen Titel wie "Marc Ecko's Getting Up: Contents Under Pressure" sowie ein Spiel auf Basis des kommenden Star-Wars-Films "Star Wars Episode III: Revenge of the Sith".


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Tetra GmbH, Melle
  2. KLEEMANN GmbH, Göppingen
  3. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München
  4. Giesecke+Devrient GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. 3,99€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln
  2. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  3. Partnerprogramm Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

  1. Re: Anforderung beim Spaceshuttle...

    dietzi96 | 08:09

  2. Re: Wer nutzt denn Gmail wirklich aktiv?

    abcdefgh1 | 08:02

  3. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    ThaKilla | 07:40

  4. Re: Ist ja auch sehr nervig...

    robinx999 | 07:40

  5. Re: Zusammenhang Strukturgröße und Taktrate

    Local Horst | 07:33


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel