Abo
  • Services:

Foundation 9: Collective und Backbone fusionieren

Unternehmen entwickelt Spiel zu Star Wars Episode III

Die Spiele-Entwickler Collective und Backbone Entertainment schließen sich zusammen und treten künftig unter dem Namen Foundation 9 Entertainment als unabhängiges Studio auf. Zu den bekanntesten Spielen des Unternehmen zählen die Titel Men in Black, Star Trek, Buffy the Vampire Slayer und Indiana Jones.

Artikel veröffentlicht am ,

Durch die Fusion wollen sich die beiden Unternehmen in Hinblick auf künftige Anforderungen an Spiele für die Konsolen der nächsten Generation besser aufstellen. Die mit einer höheren Komplexität künftiger Spiele einhergehenden Anforderungen seien gemeinsam besser zu schultern, so Jon Goldman, CEO von Foundation 9.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Renningen
  2. Abel Mobilfunk GmbH & Co.KG, Engelsberg, Rödermark

Die zu Foundation 9 zählenden Label haben in der Vergangenheit mehr als 250 Titel entwickelt, 50 davon allein im Jahr 2004. Das Unternehmen beschäftigt dabei mehr als 300 Mitarbeiter in Nord-Amerika. Entwickelt werden Spiele für PC, PSP, PlayStation und PlayStation2, Xbox, GameCube sowie Game Boy Advance und DS. Zu den wichtigsten Marken zählen Backbone Entertainment, The Collective und Digital Eclipse. Auch die Kinderspiel-Marke ImaginEngine gehört dazu.

Aktuell entwickelt das Unternehmen Titel wie "Marc Ecko's Getting Up: Contents Under Pressure" sowie ein Spiel auf Basis des kommenden Star-Wars-Films "Star Wars Episode III: Revenge of the Sith".



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  4. 4,99€

Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation - Test

Die Z2 Mini Workstation G3 kann uns im Test überzeugen - und das nicht als sehr schnelle Maschine, sondern als gut durchdachtes Gesamtkonzept.

HP Z2 Mini Workstation - Test Video aufrufen
Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

    •  /