Abo
  • IT-Karriere:

HP: Hurd kommt

Neuer HP-Chef Mark Hurd kommt von NCR

HP hat Mark Hurd zum neuen CEO und Präsidenten des Unternehmens berufen. Anfang Februar 2005 war die bisherige HP-Chefin Carly Fiorina mehr oder weniger freiwillig zurückgetreten.

Artikel veröffentlicht am ,

Mark Hurd
Mark Hurd
Der 48-jährige Hurd ist seit März 2003 als Präsident und CEO des Geldautomaten-Herstellers NCR tätig, insgesamt ist er seit 25 Jahren in dem Unternehmen, das er nun in Richtung HP verlässt.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. EUCHNER GmbH + Co. KG, Leinfelden-Echterdingen/Stuttgart

Die Ernennung Hurds begründet Patricia Dunn, HPs Non-Executive Chairman, mit den Erfolgen Hurds bei der Führung eines komplexen Unternehmens, sowie seine persönlichen Fähigkeiten und seine Führungsstärke.

Für Hurd ist HP eines der großartigsten Unternehmen der Welt mir einer stolzen Geschichte in Bezug auf Erfindungen, großen Fähigkeiten und guter Position in vielen Produktbereichen. Er zeigt sich geehrt, das Unternehmen künftig führen zu dürfen.

Mark Hurd soll seine neuen Pflichten zum 1. April 2005 übernehmen. Er löst Robert Wayman ab, HPs langjährigen Finanzchef der zuletzt als Interims-CEO tätig war. Wayman wird weiterhin für HP als CFO tätig sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. (-75%) 9,99€
  3. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  4. (-45%) 21,99€

brazzy 30. Mär 2005

IIRC hat sogar Bush drüber gewitzelt, daß er sich das mit dem Sturz Castros anders...

CE 30. Mär 2005

Die Hölle kann gerne "zugefrohren" sein, bevor Hurd kommt, das Wort gibt es nämlich...

Chaoswind 30. Mär 2005

Deshalb stimmt der Inhalt ja auch (noch) ;)

Ickis 30. Mär 2005

"seit 25 in dem Unternehmen" ??? Tagen, Jahren, seit er 25 ist? Fragen über Fragen ... Marcus

Der Eine 30. Mär 2005

jaja, weisst Du, Golem ist am üben, am Freitag ist wiedermal der 1. April :)


Folgen Sie uns
       


Cherry Stream 3.0 mit großem ß ausprobiert

Alle möglichen Umlaute auf einer Tastatur: Wir haben Cherrys Europa-Tastatur ausprobiert.

Cherry Stream 3.0 mit großem ß ausprobiert Video aufrufen
Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
Dark Mode
Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
Von Mike Wobker

  1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
  2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
  3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

    •  /