Abo
  • Services:

A9: Amazon gestattet Einbindung beliebiger Suchmaschinen

OpenSearch-Einbindung von Amazon bereit gestellt

Die Amazon-Suchmaschine A9 bietet per OpenSearch die Möglichkeit, Suchergebnisse einer beliebigen Webseite in das Suchmaschinen-Angebot zu integrieren. Die A9-Oberfläche hilft dabei, derartige Erweiterungen bequem und übersichtlich anzuordnen und zu bedienen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Einbindung von Suchfunktionen anderer Anbieter realisiert Amazon über eine Erweiterung von RSS 2.0, um die Bereitstellung entsprechender Suchanfragen für andere möglichst einfach zu halten. Amazon selbst stellt derzeit eine Reihe von Suchangeboten zur Verfügung, die mit A9 integriert werden können.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Auf diese Weise kann von A9 aus etwa im Index von Google gestöbert werden. Aber auch das Abfragen der Online-Enzkylopädie Wikipedia, der Filmdatenbank IMDB oder das Durchsuchen verschiedener Nachrichten-Webseiten ist so möglich. Webseiten-Betreiber können ihre Suchfunktionen per OpenSearch anbieten, was laut Amazon keinen großen Aufwand erfordert.

Screenshot #2
Screenshot #2
Die betreffenden Suchangebote werden in A9 unterhalb der üblichen Suchrubriken einsortiert, so dass diese sich - wie auch die einzelnen Rubriken - bequem zu- oder abschalten lassen. So leitet man ein Suchergebnis bequem an mehrere Suchverfahren und erhält die Ergebnisse auf einer Seite kompakt präsentiert.

Mit OpenSearch setzt sich Amazon hehre Ziele, denn damit will das Unternehmen eine ähnliche Welle auslösen, wie es die RSS-Verbreitung vermochte. So sollen Webseiten-Betreiber ihre Suchergebnisse in dem RSS-ähnlichen Format bereit stellen und so anderen Anbietern gestatten, direkt auf die betreffenden Suchfunktionen zuzugreifen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Odroid Go - Test

Mit dem Odroid Go kann man Doom spielen - aber dank seines ESP32-Mikrocontrollers ist er auch für Hard- und Softwarebastler empfehlenswert.

Odroid Go - Test Video aufrufen
Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

    •  /