Abo
  • Services:
Anzeige

Toshiba: Neuer Akku lädt in einer Minute auf

Nano-Partikel versprechen langlebige und robuste Akkus

Toshiba hat einen neuen Lithium-Ionen-Akku entwickelt, der sich in sehr kurzer Zeit aufladen lassen soll. Der Akku soll innerhalb einer Minute auf rund 80 Prozent seiner Kapazität aufgeladen werden können, was etwa 60 Mal schneller als bei aktuellen Lithium-Ionen-Akkus ist. Der neue Akku soll aber noch mehr zu bieten haben.

Akku mit Nano-Partikeln
Akku mit Nano-Partikeln
In dem Akku kombiniert Toshiba aktuelle Forschungsergebniss aus dem Bereich Nano-Materialien mit modernen Herstellungsverfahren. An der Elektrode angebrachte Nano-Partikel sollen verhindern, dass flüssige, organische Elektrolyte während des Ladevorgangs reduziert werden. Die Nano-Partikel speichern dabei einen großen Teil der Lithium-Ionen, ohne dass Schäden an der Elektrode entstehen, so Toshiba.

Anzeige

Damit soll der neue Akku nicht nur mit extrem kurzen Ladezeiten auskommen, sondern auch im Dauereinsatz weniger an Kapazität einbüßen. Der Akku verliere nach 1.000 Ladezyklen nur rund ein Prozent seiner Kapazität, so Toshiba. Auch soll der Akku bei extrem geringen Temperaturen arbeiten können. Selbst bei minus 40 Grad Celsius soll er noch bis zu 80 Prozent seiner Kapazität zur Verfügung stellen können, bei 25 Grad Celsius soll er 100 Prozent erreichen.

Bis 2006 will Toshiba die neue Akkutechnik zur kommerziellen Reife bringen. Sie soll dann zunächst im Auto- und Industrie-Bereich zum Einsatz kommen, z.B. für hybride Antriebe bei Autos. Aber auch in anderen Bereichen soll die Technik genutzt werden können.


eye home zur Startseite
blah blah 11. Dez 2005

Hab zwar keine Ahnung wovon Ihr redet, aber den Toschiba Akku habe ich mir vorführen...

Delok 02. Apr 2005

Halte das mim Akku für keinen scherz: Hab kürzlich einen Artikel im New-Scientist...

Nguoi Hanoi 30. Mär 2005

Es war keine Rede davon welchgroßer Akku innerhalb einer Minute zu 80% aufgeladen wird...

Cassiel 29. Mär 2005

You made my day! :-D Das war das Sahnehäuptchen auf meinem Feierabend 8-)


Markus Weimer online / 29. Mär 2005



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  2. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München
  3. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  4. über Duerenhoff GmbH, Augsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand und Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl...
  2. 59,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 84,53€)
  3. 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Viele Worte - Keine Fakten...

    ve2000 | 03:23

  2. Re: Weg mit den Deutschen SIMs - so mache ich es...

    backdoor.trojan | 03:20

  3. Re: Sinnlos

    HorkheimerAnders | 03:12

  4. Re: Kaspersky... als könnte man denen vertrauen

    HorkheimerAnders | 03:09

  5. Re: Qualifikationsfrage

    plutoniumsulfat | 03:03


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel