Abo
  • Services:

Globale Allianz gegen Internet-Attacken

Arbor Networks gründet Fingerprint Sharing Alliance

Der IT-Sicherheits-Spezialist Arbor Networks kündigte jetzt zusammen mit einigen Internet-Providern eine "Fingerprint Sharing Alliance" an, in deren Rahmen Informationen über Internet-Attacken automatisch ausgetauscht werden sollen. So sollen Netzwerk-übergreifende Angriffe wie beispielsweise dDoS-Attacken besser begegnet werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Über die "Fingerprint Sharing Alliance" sollen die beteiligten Unternehmen detaillierte Angriffsprofile in Echtzeit austauschen können, um Angriffe abzuwehren. Dabei sind Unternehmen aus der ganzen Welt beteiligt, unter anderem British Telecom, MCI und NTT sowie weitere Carrier, Netzwerk-Provider, Hosting-Anbieter und Bildungseinrichtungen.

Eine besondere Effektivität erhofft man sich dabei durch das automatisierte System von Arbor. Damit soll es vor allem einfacher werden, Angriffe direkt an der Quelle zu blockieren, ohne Geschäfts-kritische Informationen gegenüber anderen Wettbewerbern preisgeben zu müssen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  3. 12,99€
  4. 45,99€ (Release 12.10.)

Folgen Sie uns
       


Monterey Car Week - Bericht

Ist die Zukunft der Sportwagen elektrisch? Wir haben die Monterey Car Week in L.A. besucht.

Monterey Car Week - Bericht Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
    iOS 12 im Test
    Auch Apple will es Nutzern leichter machen

    Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
    2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
    Zukunft der Arbeit
    Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

    Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
    Eine Analyse von Daniel Hautmann

    1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
    2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
    3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

      •  /