Abo
  • Services:

Spieletest: Brothers in Arms - Shooter mit Taktik & Pathos

Brothers in Arms (PC)
Brothers in Arms (PC)
Die Optik von Brothers in Arms muss systemabhängig beurteilt werden: Auf der Xbox sieht das Spiel sehr schick aus und gehört definitiv zur grafischen Oberklasse, auf dem PC hingegen hat man schon deutlich Besseres gesehen - je dichter an die Texturen herangegangen wird, desto mehr fällt auf, wie einfach diese oftmals gehalten sind. Die deutsche Sprachausgabe hingegen ist über weite Strecken wirklich gut; allerdings muss man gerade in den jeweiligen Einleitungssequenzen auch immer wieder eine gute Prise Pathos der Marke "ich wollte niemals Gruppenführer werden" über sich ergehen lassen.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. UNION TANK Eckstein GmbH & Co. KG, Kleinostheim bei Frankfurt am Main

Durchaus unterhaltsam ist der Multiplayer-Modus ausgefallen, da auch hier die Taktikkomponente erhalten bleibt und der Spieler weiterhin zwei Teams kommandieren darf. Auf unterschiedlichen Karten kann so sabotiert, spioniert und geschossen werden.

Brothers in Arms (PC)
Brothers in Arms (PC)
Brothers in Arms ist für PC, Xbox und PlayStation 2 im Handel erhältlich. PC- und Xbox-Version sind spielerisch nahezu identisch, die PS2-Umsetzung lag uns zum Test nicht vor. Das Spiel ist nicht übermäßig brutal, auf Grund der Thematik hat der Titel allerdings dennoch keine Jugendfreigabe von der USK erhalten und kann erst ab 18 Jahren erworben werden.

Fazit:
Brothers in Arms hat das Problem, dass die Entwickler vielleicht ein wenig zu sehr auf einen realistischen Missionsablauf gesetzt haben. Mag sein, dass es 1944 wirklich so war, dass beständig immer wieder Sperrfeuer eröffnet und dann den Feinden in die Flanke gefallen werden musste; hat man das auch mit wechselnd großer Kameradenzahl dreimal gemacht, stellt sich aber langsam die Langeweile ein, zumal die Areale immer nur ein arg eingeschränktes Vorgehen zulassen. Davon abgesehen kann das Spiel in puncto Bedienbarkeit, Atmosphäre und mit den leichten Taktikelementen aber durchaus überzeugen - wer eine spielerische Umsetzung zum TV-Ereignis Band of Brothers sucht, macht mit Brothers in Arms sicherlich keinen Fehlkauf.

 Spieletest: Brothers in Arms - Shooter mit Taktik & Pathos
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€
  3. (nur für Prime-Mitglieder)

Marcos06 05. Mai 2007

Ma che cosa Dici Pecorelli!!!!! Nur als Info....in diesem Spiel ist es möglich im...

MeZzo AkA 16. Mai 2005

@ original-krieg, ich kann deine einstellung nicht ganz verstehen. Im Krieg is es halt so...

nazi... 27. Apr 2005

alle deutschen sind nazis.... alle wehrmachtsanhänger waren nazis alle deutschen männer...

Bob 06. Apr 2005

Finde auch, dass das Spiel bisschen kurz ist. Hat man Carentan geschafft kommt noch der...

alexw 04. Apr 2005

Meine Frage schweift n bisschen ab, aber mich würde wahnsinnig interessieren, wer dann...


Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /