Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Brothers in Arms - Shooter mit Taktik & Pathos

Brothers in Arms (PC)
Brothers in Arms (PC)
Neben diesem Sperrfeuer sind die taktischen Möglichkeiten die zweite Besonderheit von Brothers in Arms. Durch Drücken der V-Taste kann in eine Art Übersichtmodus geschaltet werden - eine Karte zeigt die eigene Position, die des Feindes und die Lage des Areals, wodurch sich das weitere Vorgehen planen lässt. Die Karte kann allerdings nur sehr eingeschränkt gedreht und verschoben werden, zudem lassen sich hier keinerlei Befehle geben.

Anzeige

Brothers in Arms (PC)
Brothers in Arms (PC)
Kommandos verteilt man hingegen im Spielgeschehen selber, und das auf recht einfache Art und Weise - prinzipiell braucht es dafür nicht mehr als die rechte Maustaste. Ein einfacher Klick auf ein beliebiges Areal lässt die Kameraden den gewünschten Punkt ansteuern. Geraten sie dabei unter Beschuss, suchen sie selbstständig Deckung und feuern zurück. Per Rechtsklick auf Feinde lässt sich das eigene Feuer aber auch auf bestimmte Ziele konzentrieren, auch der Befehl zum Stürmen feindlicher Einheiten kann so erteilt werden.

Brothers in Arms (PC)
Brothers in Arms (PC)
Leider lässt die KI der Kameraden oft ein wenig zu wünschen übrig - so kommt es durchaus vor, dass die Jungs auf der falschen Seite der Hecke Deckung suchen und so ganz einfach von den Kontrahenten liquidiert werden können. Allzu sehr muss man das Ableben der Kameraden übrigens nicht bedauern: In den nächsten Missionen stehen alle wieder frisch und munter zur Verfügung.

Brothers in Arms (PC)
Brothers in Arms (PC)
Gepatzt haben die Entwickler von Gearbox leider beim Leveldesign - schon bald merkt man nämlich, dass prinzipiell immer dasselbe zu tun ist: Der Feind wird gesichtet und mit Sperrfeuer traktiert; währenddessen rückt ein Teil des Teams in den eng begrenzten - Mauern, Hecken und Ähnliches beschränken die Level immer recht eindeutig - Arealen vorwärts, bis man dem Feind "überraschend" in die Flanke fällt und ungehindert seitlich oder von hinten mit Pistole, Karabiner oder anderen Gewehren ausschalten kann. Zwar wird auch mit Granaten gearbeitet, MG-Stellungen werden besetzt und Scharfschützengewehre genutzt, Panzer kommen ebenfalls zum Einsatz, prinzipiell bleibt dieses Vorgehen aber die gesamte Zeit gleich.

 Spieletest: Brothers in Arms - Shooter mit Taktik & PathosSpieletest: Brothers in Arms - Shooter mit Taktik & Pathos 

eye home zur Startseite
Marcos06 05. Mai 2007

Ma che cosa Dici Pecorelli!!!!! Nur als Info....in diesem Spiel ist es möglich im...

MeZzo AkA 16. Mai 2005

@ original-krieg, ich kann deine einstellung nicht ganz verstehen. Im Krieg is es halt so...

nazi... 27. Apr 2005

alle deutschen sind nazis.... alle wehrmachtsanhänger waren nazis alle deutschen männer...

Bob 06. Apr 2005

Finde auch, dass das Spiel bisschen kurz ist. Hat man Carentan geschafft kommt noch der...

alexw 04. Apr 2005

Meine Frage schweift n bisschen ab, aber mich würde wahnsinnig interessieren, wer dann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Carmeq GmbH, Ingolstadt
  2. P+Z Engineering GmbH, München
  3. Horváth & Partners Management Consultants, Zürich (Schweiz)
  4. Zühlke Engineering GmbH, Hamburg, Eschborn bei Frankfurt am Main, Hannover, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€
  2. 99,99€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!) - Lieferbar Ende Januar
  3. 89,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 109,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  2. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  3. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  4. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  5. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  6. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen

  7. Elektromobilität

    Lithium ist genug vorhanden, aber es wird teurer

  8. Indiegames-Rundschau

    Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  9. Microsoft

    Surface Book 2 mit 15 Zoll kommt nach Deutschland

  10. Patent

    Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. Einhaltung eher Regel

    Nogul | 16:22

  2. Da bin ich wohl die Ausnahme...

    dreiti | 16:21

  3. Unitymedia 50 Mbit

    logged_in | 16:18

  4. Für 100g weniger wechsel ich nicht

    pica | 16:13

  5. Re: Copy on Write / ZFS

    elcaron | 16:11


  1. 15:46

  2. 15:30

  3. 15:09

  4. 14:58

  5. 14:21

  6. 13:25

  7. 12:30

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel