• IT-Karriere:
  • Services:

Yoxos 1.4 mit Eclipse 3.1 M5a

Eclipse-Distribution auch in kostenloser Community-Edition erhältlich

Innoopract hat seine Eclipse-Distribution Yoxos jetzt in der Version 1.4 sowie in einer kostenlosen Community-Edition veröffentlicht. Yoxos 1.4 basiert nun auf Eclipse 3.1 (M5) und bindet zudem zahlreiche Open-Source-Erweiterungen ein.

Artikel veröffentlicht am ,

Yoxos soll vor allem die Installation dieser Erweiterungen erleichtern. Beispielsweise ist es möglich, die Eclipse Webtools mit einem Klick zu installieren. Diese bieten Werkzeuge für die Web- und Web-Services-Entwicklung.

Stellenmarkt
  1. Rail Power Systems GmbH, München
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Die aktuelle Version enthält über 120 aktuelle Plug-Ins, unter anderem aus den Bereichen Eclipse-SDK, Sprachen (Java, C, C++, Python, PHP, Groovy etc.), Datenbank, Web-Entwicklung und Modellierung. Mit dem "Yoxos Installer" soll die Auswahl der gewünschten Plug-Ins zudem erleichtert werden.

Yoxos wird dabei auch im Abonnement angeboten, mit dem sich die Entwicklungsumgebung immer auf dem aktuellen Stand halten lassen soll. Zudem ist jetzt eine kostenlose Community-Edition als Download verfügbar. Diese enthält die aktuelle Eclipse-IDE und rund 60 Plug-Ins, deutlich weniger als die kostenpflichtige Variante.

Während die neue Community-Edition kostenlos unter yoxos.com heruntergeladen werden kann, kann Yoxos 1.4 auch für 19,95 Euro als CD bestellt werden. Das Download-Abo kostet 99,- Euro je Nutzer und Jahr und enthält freien Zugang zu allen Releases (mindestens sechs Releases pro Jahr) für Windows und Linux. Das CD-Abo kostet 119,- Euro pro Jahr und enthält zusätzlich zu den Leistungen des Download-Abos eine Yoxos-CD je Release.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Panasonic LUMIX DC-S5 im Hands on

Klein in der Hand, voll im Format - wir haben uns die neue Kamera von Panasonic angesehen.

Panasonic LUMIX DC-S5 im Hands on Video aufrufen
Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


      •  /