Abo
  • Services:

Emergency Room - Krankenhaus-Serie als Rollenspiel

3D-Grafik erinnert an die Sims von EA

Ab September 2005 gibt es zur amerikanischen Krankenhaus-Fernsehserie Emergency Room auch ein gleichnamiges Rollenspiel. In der Unfallstation des berühmten Chicagoer Krankenhauses General Hospital gilt es, als junger Assistentarzt nicht die Nerven zu verlieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Entwickelt wird das Spiel von Legacy Interactive, die auch schon die Spiele zur Justiz-Serie Law & Order programmierten. Der Spieler muss Praxis in der Krankenpflege erlangen und Dienstgrade erklimmen, Stress bewältigen und keinen Fehler machen. Gemeinsam mit den virtuellen Kollegen gilt es, mit Vorgesetzten zu verhandeln, heikle Entscheidungen bezüglich der Patienten zu treffen und Beziehungen mit Kollegen zu knüpfen. Geschlecht, Aussehen, Charakterzüge und persönliche Fähigkeiten lassen sich zum Spielstart wählen. Im Verlauf des Spiels gewinnt der eigene Charakter neue Fähigkeiten hinzu, doch auch die Aufgaben sollen immer herausfordernder werden.

Stellenmarkt
  1. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  2. WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH, Wuppertal

Screenshot #2
Screenshot #2
Die im Spiel auftauchenden Hauptdarsteller der Fernsehserie, wie etwa Dr. Carter, Dr. Lewis und Dr. Pratt, sind mit den Stimmen der deutschen Synchronsprecher versehen. Insgesamt kann der Spieler im Laufe der sechs vollständigen Episoden des Spiels 100 verschiedene Personen treffen. Die 3D-Umgebung soll dem Spiel das Gefühl geben, in die TV-Serie hineinversetzt zu sein, was allerdings an den Screenshots mit ihrer Sims-ähnlichen Grafik nicht so ganz nachvollzogen werden kann.

Mindscape und Legacy Interactive wollen das ins Deutsche übersetzte Spiel im September 2005 für den PC auf den Markt bringen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-78%) 8,99€
  3. (-20%) 47,99€

Narcanti 15. Apr 2005

Ist kein Addon, sondern ein eigenes Spiel. Und schaust du hier: "Ab September 2005 gibt...

Devlin 25. Mär 2005

*in CDs wühlt* GEFUNDEN! Gut ich geh dann mal wieder spielen :) Biiing ist einach...

eT 24. Mär 2005

Here you are: http://http://www.rippenspreizer.de/ :-)) eT


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

    •  /