Abo
  • Services:
Anzeige

Firefox 1.0.2 und Mozilla 1.7.6 in Deutsch verfügbar

Buffer-Overflow bei der Verarbeitung von GIF-Bildern in Firefox wurde behoben

Firefox 1.0.2 behebt unter anderem ein Sicherheitsleck bei der Anzeige von GIF-Dateien, worüber ein Angreifer Programmcode auf einem fremden System ausführen könnte. Außerdem wurde Mozilla 1.7.6 nun in einer deutschsprachigen Version veröffentlicht.

Mit Firefox 1.0.2 wurde der Buffer Overflow bei der Verarbeitung von GIF-Dateien behoben, so dass entsprechende Angriffe nicht mehr möglich sind. In früheren Versionen konnte über GIF-Dateien Programmcode ausgeführt werden, wenn Netscape-2-Extensions ausgeführt wurden, die allerdings mittlerweile veraltet sind.

Anzeige

Ein weiteres Sicherheitsleck in Firefox betrifft das Sidebar-Panel, worüber ein Angreifer über eine präparierte Webseite ebenfalls Programmcode ausführen konnte, wenn die Seite als Lesezeichen in der Sidebar abgelegt wurde. Dieses Sicherheitsloch ist nun ebenfalls in der aktuellen Version behoben ebenso wie eine Sicherheitslücke bei der Verarbeitung von XUL-Dateien, wenn ein Opfer dazu gebracht wird, Objekte per Drag-and-Drop zu bewegen.

Außerdem erschien Mozilla 1.7.6 nun in deutscher Version. Die aktuelle Mozilla-Version erhielt die bereits aus Firefox bekannten Maßnahmen gegen IDN-Spoofing und sie behebt einige weitere Sicherheitslöcher.

Firefox 1.0.2 steht ab sofort kostenlos für Windows, Linux und MacOS X unter anderem in deutscher Sprache zum Download bereit. Mit Firefox 1.0.2 wurde die Veröffentlichung von ZIP-Archiven für offizielle Versionen eingestellt. ZIP-Archive wird es künftig nur noch für Nightly Builds geben.

Von Mozilla 1.7.6 steht eine deutschsprachige Version zur Verfügung, die für die Plattformen Windows, Linux und MacOS X kostenlos zum Download bereitstehen. Neben den Komplettinstallationen werden zudem deutsche Sprachdateien für Windows, Linux, MacOS X und OS/2 angeboten, falls man den Browser bereits in englischer Sprache installiert hat.


eye home zur Startseite
Wayne [0001] 28. Mär 2005

Hatte ich für dich nicht deutlich genug geschrieben dass es um IT geht? Robin Good...

Stefan Steinecke 25. Mär 2005

Dingdong! -Dingdong... Dingdong :)

Per Hansen 25. Mär 2005

Diesem müll ist nichts hinzuzufügen.

Per Hansen 25. Mär 2005

Nunja, wer sich Netzwerk.-IT-Profi nennt ist wohl mit 99%iger chance ein troll. Aber das...

Stefan Steinecke 24. Mär 2005

Immer wieder wird zu jeder Version erklärt, von naiven Usern, wie sicher das Zeug doch...


SchuKo.Net Weblog / 24. Mär 2005



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Stuttgart
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  3. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Magdeburg
  4. Endress+Hauser Flowtec AG, Reinach (Schweiz)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-8%) 45,99€
  2. 8,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


  1. Berlin

    Verkehrsbetriebe wollen Elektrobusse während der Fahrt laden

  2. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  3. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  4. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  5. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  6. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  7. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  8. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  9. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  10. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

  1. Re: Ewig-gestrige Taddergreise in...

    AllDayPiano | 07:09

  2. Re: Egal wo, Softwareschalter sind die Pixel der...

    DY | 07:00

  3. Kein Wunder, dass das System Bahn hier nicht...

    Aki-San | 06:46

  4. Re: NEUN Platter!

    jo-1 | 06:41

  5. Re: APPLE-TV!

    whitbread | 06:16


  1. 07:18

  2. 19:10

  3. 18:55

  4. 17:21

  5. 15:57

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel