Abo
  • Services:

Spieletest: Metal Gear Solid 3 - Überleben im Dschungel

Neues PS2-Spiel von Hideo Kojima erzählt Vorgeschichte der MGS-Reihe

Hideo Kojima gehört zu den wenigen schillernden Spieleentwicklern, die weltweit bekannt sind - und von denen jede neue Entwicklung mit Spannung erwartet wird. Für "Metal Gear Solid 3: Snake Eater" hat er das Schleichkonzept der Vorgänger um ein interessantes Survival-Konzept erweitert und zudem eine gewohnt spannende Geschichte erdacht.

Artikel veröffentlicht am ,

MGS3: Snake Eater (PS2)
MGS3: Snake Eater (PS2)
Der Titel des Spiels ist leicht irreführend - denn Metal Gear Solid 3 führt nicht die Story des zweiten Teiles fort, sondern erzählt vielmehr die Vorgeschichte der Serie. Dementsprechend ist das Szenario diesmal bereits in den sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts angesiedelt. Das Setting ist diesmal ebenfalls ein komplett anderes: Man schleicht und spioniert im Dschungel - und muss sich daher nicht nur mit diversen Feinden, sondern auch den Widrigkeiten der Natur auseinander setzen.

Screenshot #1 (PS2)
Screenshot #1 (PS2)
Das grundsätzliche Gameplay ist auch in Teil 3 dasselbe geblieben: Plumpes Ballern führt meist zu nichts, unauffälliges, bedachtes und leises Vorgehen ist der Schlüssel zum Erfolg. Zwar verfügt man über Betäubungspistole, Maschinengewehr und einige andere Waffen, wer aber nicht gleich Alarm auslösen will, schleicht sich an Kontrahenten von hinten heran - und erledigt sie lautlos mit einem Nahkampfangriff.

Hat man doch mal das Pech gehabt, einen schlecht platzierten Schuss zu landen, so dass der getroffene noch per Funk Verstärkung ordern konnte, hilft nur verstecken und warten - aus der sicheren Deckung heraus kann dann quasi dabei zugesehen werden, wie sich nach einer gewissen Zeitspanne die Aufregung wieder legt.

Spieletest: Metal Gear Solid 3 - Überleben im Dschungel 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 4,44€
  2. (-20%) 15,99€
  3. 12,49€
  4. 2,99€

Gast 10. Apr 2006

Spaß an Leid und Tod - Weltkriegs- und Kriegsspiele in der Kritik http://www.gamekultur...

Zapp 29. Mär 2005

ok... nachbearbeitete Screenshots sind ja nix neues, aber wenn bei denen auch nur ein...

Stefan Steinecke 28. Mär 2005

Zumindest streift der Film philosophische Themen, die dich zu faszinieren scheinen. Ein...


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 1

Im ersten Teil unseres Livestreams erklären wir alle neuen Mechaniken von Ravnica Allegiance.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 1 Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

    •  /