Spieletest: Metal Gear Solid 3 - Überleben im Dschungel

Screenshot #4 (PS2)
Screenshot #4 (PS2)
Für einigen Frust sorgt leider wieder einmal die recht starre Kamera - Nachjustieren ist zwar möglich, immer wieder passiert es aber trotzdem, dass einem der entscheidende Bildausschnitt verborgen bleibt. Dafür ist die Inszenierung wieder einmal so, wie man es von Hideo Kojima gewöhnt ist: Vor allem die filmreifen Zwischensequenzen begeistern und enthüllen eine recht tiefgründige Story, aber auch die Spielgrafik ist, abgesehen vom Kantenflimmern, absolute Oberklasse. Ähnliches gilt für die Soundkulisse, die dabei hilft, Gegner ausfindig zu machen und Bewegungen frühzeitig wahrzunehmen.

Stellenmarkt
  1. IT-Service Techniker (m/w/d)
    CSS Computer Software Service Franz Schneider GmbH, Raum Heilbronn / Künzelsau
  2. Softwareentwickler Webanwendungen (m/w/d)
    ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH, Hamburg
Detailsuche

Screenshot #5 (PS2)
Screenshot #5 (PS2)
Metal Gear Solid 3 ist bereits im Handel erhältlich. Das Spiel erscheint derzeit exklusiv für die PlayStation 2.

Fazit:
Das altbewährte "Schleichen, Gegner unschädlich machen und verstecken"-Konzept ist sicherlich nicht mehr das allerfrischeste, die Entwickler von Konami haben aber einiges dafür getan, den hohen Spielspaß trotzdem aufrecht zu erhalten - dank frischem Setting, toller Story und dem ständigem Kampf ums Überleben im Dschungel kommt hier so schnell keine Langeweile auf. Metal Gear Solid 3 ist somit die gelungene Fortsetzung einer erstklassigen Reihe.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Metal Gear Solid 3 - Überleben im Dschungel
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Gast 10. Apr 2006

Spaß an Leid und Tod - Weltkriegs- und Kriegsspiele in der Kritik http://www.gamekultur...

Zapp 29. Mär 2005

ok... nachbearbeitete Screenshots sind ja nix neues, aber wenn bei denen auch nur ein...

Stefan Steinecke 28. Mär 2005

Zumindest streift der Film philosophische Themen, die dich zu faszinieren scheinen. Ein...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. Amazon: Alexa wacht über Waschmaschinen und laufenden Wasserhahn
    Amazon
    Alexa wacht über Waschmaschinen und laufenden Wasserhahn

    Alexa kann hierzulande eine Waschmaschine oder einen Wasserhahn belauschen und Bescheid geben, wenn etwa die Wäsche fertig ist.

  2. Kanadische Polizei: Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen
    Kanadische Polizei
    Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen

    Autodiebe in Kanada nutzen offenbar Apples Airtags, um Fahrzeuge heimlich zu orten.

  3. Studie: Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren
    Studie
    Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren

    Nur eine sehr geringe Minderheit der Eltern will ihrem Kind erst mit 15 Jahren ein Smartphone zur Verfügung stellen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Samsung Portable SSD T5 1 TB 84€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • EPOS Sennheiser GSP 670 199€ • EK Water Blocks Elite Aurum 360 D-RGB All in One 205,89€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8 GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) [Werbung]
    •  /