Abo
  • Services:

Spieletest: Metal Gear Solid 3 - Überleben im Dschungel

Screenshot #4 (PS2)
Screenshot #4 (PS2)
Für einigen Frust sorgt leider wieder einmal die recht starre Kamera - Nachjustieren ist zwar möglich, immer wieder passiert es aber trotzdem, dass einem der entscheidende Bildausschnitt verborgen bleibt. Dafür ist die Inszenierung wieder einmal so, wie man es von Hideo Kojima gewöhnt ist: Vor allem die filmreifen Zwischensequenzen begeistern und enthüllen eine recht tiefgründige Story, aber auch die Spielgrafik ist, abgesehen vom Kantenflimmern, absolute Oberklasse. Ähnliches gilt für die Soundkulisse, die dabei hilft, Gegner ausfindig zu machen und Bewegungen frühzeitig wahrzunehmen.

Stellenmarkt
  1. ARZ Haan AG, Haan, Düsseldorf oder Wesel
  2. via experteer GmbH, verschiedene Standorte (Deutschland, Ungarn, Slowakei)

Screenshot #5 (PS2)
Screenshot #5 (PS2)
Metal Gear Solid 3 ist bereits im Handel erhältlich. Das Spiel erscheint derzeit exklusiv für die PlayStation 2.

Fazit:
Das altbewährte "Schleichen, Gegner unschädlich machen und verstecken"-Konzept ist sicherlich nicht mehr das allerfrischeste, die Entwickler von Konami haben aber einiges dafür getan, den hohen Spielspaß trotzdem aufrecht zu erhalten - dank frischem Setting, toller Story und dem ständigem Kampf ums Überleben im Dschungel kommt hier so schnell keine Langeweile auf. Metal Gear Solid 3 ist somit die gelungene Fortsetzung einer erstklassigen Reihe.

 Spieletest: Metal Gear Solid 3 - Überleben im Dschungel
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer XB271 WQHD 144 Hz für 499€ und Kingston HyperX Cloud II für 65€)

Gast 10. Apr 2006

Spaß an Leid und Tod - Weltkriegs- und Kriegsspiele in der Kritik http://www.gamekultur...

Zapp 29. Mär 2005

ok... nachbearbeitete Screenshots sind ja nix neues, aber wenn bei denen auch nur ein...

Stefan Steinecke 28. Mär 2005

Zumindest streift der Film philosophische Themen, die dich zu faszinieren scheinen. Ein...


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Sub im Test

Mit dem Echo Sub lassen sich Echo-Lautsprecher mit Tiefbass nachrüsten. Die Echo-Lautsprecher sind allerdings im Mittenbereich vergleichsweise schwach, so dass das Klangbild entsprechend leidet. Sobald zwei Echo-Lautsprecher miteinander verbunden sind, gibt es enorm viele Probleme: Die Echo-Geräte reagieren langsamer, es gibt Zeitverzögerungen der einzelnen Lautsprecher und das Spulen in Musik ist nicht mehr möglich. Wie dokumentieren die Probleme im Video.

Amazons Echo Sub im Test Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    •  /