ARD-Fernsehfilm zeitgleich auch im Internet

T-Online Vision kooperiert mit der ARD

Der ARD-Zweiteiler "Vera - die Frau des Sizilianers" von Regisseur Joseph Vilsmaier soll zeitgleich mit der Erstausstrahlung bei ARD und ORF auch über T-Online Vision im Internet angeboten werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die ARD zeigt den Film am 25. und 27. März 2005 jeweils um 20:15 Uhr. Parallel ist die Geschichte einer dramatischen Liebe zwischen der deutschen Verkäuferin Vera Kienzle (Lara Joy Körner) und dem charmant-unbekümmerten Sizilianer Gaetano Scalli (Gunther Gillian), wie es in der Beschreibung heißt, auch im Internet zu sehen. In den Nebenrollen spielen unter anderem Mario Adorf, Heinz Hoenig, Max Tidorf und Martin Semmelrogge.

Stellenmarkt
  1. SAP FI/CO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Hannover
  2. IT-Systembetreuer (m/w/d)
    Erzbistum Paderborn, Paderborn
Detailsuche

Nach Ostern soll der Film zwölf Monate lang im Video-on-Demand-Bereich von T-Online abrufbar sein.

Über T-Online Vision stehen derzeit rund 130 Filme zum Download bereit, die in der Regel für eine Gebühr von 1,90 Euro bis 4,- Euro heruntergeladen und 24 Stunden lang genutzt werden können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Fox10 24. Mär 2005

Falls dir dein DSL mal wieder langsam vorkommt, kannst ja mal prüfen wieviel Bandbreite...

Boemer 24. Mär 2005

gluecklich bleib ich nicht al zu lang mehr in Deutschland, damit mir solche S****h...

4N|)R34s 24. Mär 2005

Ich schaue schon im Real-Leben nichts von den GEZ-gestützten Rentner-Sendern, ich werde...

borg 24. Mär 2005

Oh ja, ich schliesse mein Notebook ans DSL-WLan an und gebe das Bild dann über den TV...

Das mit der... 24. Mär 2005

... war auch mein erster Gedanke, als ich die Überschrift gelesen habe. Komisch, oder...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Datenleck
Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt

In einer ungeschützten Datenbank fanden sich die Daten der Thailand-Reisenden aus den letzten zehn Jahren - inklusive Reisepassnummern.

Datenleck: Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
Artikel
  1. Shang-Chi and the Legend of the 10 Rings: Marvel-Film kommt später als erwartet zu Disney+
    Shang-Chi and the Legend of the 10 Rings
    Marvel-Film kommt später als erwartet zu Disney+

    Disney bringt Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings nicht bereits 45 Tage nach dem Kinostart zu Disney+, sondern erst einen Monat später.

  2. Eli Zero: Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro
    Eli Zero
    Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro

    Das minimalistische, vierrädrige Elektroauto Eli Zero soll für rund 12.000 Euro nach Europa kommen. Der Zweisitzer erinnert an den Smart.

  3. Einstieg ins Data Engineering mit Apache Spark
     
    Einstieg ins Data Engineering mit Apache Spark

    Im Bereich Data Engineering hat sich Apache Spark zum Standard entwickelt. Ein Zwei-Tage-Workshop der Golem Akademie erleichtert Big-Data-Einsteigern die Arbeit mit dem mächtigen Werkzeug.
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • Thermaltake Level 20 RS ARGB Tower 99,90€ • Gran Turismo 7 25th Anniversary PS4/PS5 vorbestellbar 99,99€ • Alternate-Deals (u. a. Cooler Master Gaming-Tastatur 59,90€) • PS5 bei Amazon zu gewinnen [Werbung]
    •  /