Abo
  • Services:

Freeware FireTune beschleunigt Firefox

FireTune 0.5 nur für Windows-Plattform erhältlich

Die Windows-Freeware FireTune steht ab sofort in der Version 0.5 bereit und soll den Mozilla-Browser Firefox noch besser beschleunigen und optimieren. Das Werkzeug vereint mehrere Einstellungs- und Konfigurationskniffe in einem Programm, um Firefox durch einen Mausklick deutlich zügiger zu machen.

Artikel veröffentlicht am ,

FireTune 0.5
FireTune 0.5
FireTune 0.5 nimmt zahlreiche Einstellungen an Firefox 1.x vor, um den Browser zu beschleunigen und einen schnelleren Seitenaufbau zu erreichen. Die aktuelle Version soll sich nun besser mit Extensions vertragen, die sehr umfangreiche Einträge in den Firefox-Konfigurationen einfügen. Die frühere Version von FireTune konnte hier Probleme machen.

Das aktuelle FireTune 0.5 steht ab sofort für die Windows-Plattform für Firefox 1.x kostenlos zum Download in englischer Sprache bereit. Vor dem Einsatz von FireTune wird ein Backup der Firefox-Installation empfohlen.



Anzeige
Top-Angebote

Kein Kostverächter 08. Jun 2005

Außer, wenn der Überbringer es an Form mangeln lässt. Exakt. Das steht IMHO außer Frage...

cnceo 08. Apr 2005

Ihr beschimpft euch also wie kleine Kinder nur weil der eine IE und der andere FireFox...

Netzwerk-IT... 31. Mär 2005

Ja genau! Der Dreck ist genauso wichtig für die scheiss Welt wie du, du...

Ozzy - alr 26. Mär 2005

Na ja, bei den Millionen, die AOL/TimeWarner in das Projekt gepumpt hat, hätte man fast...

Redfred 24. Mär 2005

################################################### Über Goggle findest Du die...


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /