Abo
  • Services:

Bad Mojo Redux - Kakerlaken-Adventure runderneuert

Rebel Games bringt renoviertes und ins Deutsche übersetzte Spiel

Das 1996 von Pulse Entertainment veröffentlichte, sehr ungewöhnliche Adventure Bad Mojo hat im Jahr 2004 in den USA seine Wiedergeburt als grafisch aufbereitetes Bad Mojo Redux gefeiert. Nun kündigte Software-Publisher bhv unter seiner Spielemarke Rebel Games den nahenden Liefertermin für eine eingedeutschte Version des Kult-Adventures an, in dem der Spieler als zur Kakerlake verwandelter Entomologe Roger Samms seine Rückverwandlung anstrebt.

Artikel veröffentlicht am ,

Bad Mojo Redux (PC)
Bad Mojo Redux (PC)
Das von Got Game Entertainment restaurierte Bad Mojo Redux wartet mit besserer Grafik und neuem Sound sowie einigen Extras wie etwa einer Making-of-DVD auf. Die Story und die Rätsel selbst wurden nicht angetastet, als unfreiwillig Kakerlakisierter muss sich der Spieler voll und ganz in seine Insektenform hineindenken, um das Spiel lösen zu können. Die Szenarien sind entsprechend kakerlakentypisch mal mehr, mal weniger appetitlich und spielen in einem einzigen Geschäftshaus irgendwo in San Francisco.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart
  2. TÜV SÜD Gruppe, München

Bad Mojo Redux (PC)
Bad Mojo Redux (PC)
"Mit Bad Mojo Redux veröffentlichen wir in Deutschland, Österreich und der Schweiz einen Titel, der seinesgleichen sucht. Die vielen positiven internationalen Presseberichte zeigen, dass Bad Mojo Redux die Spieler mit Leichtigkeit für sich zu begeistern weiß", erklärt Dieter Dedeke, Geschäftsführer bhv Software. Mit dem Titel hofft Rebel Games, seine Position als Spiele-Publisher weiter auszubauen.

Das eingedeutschte Bad Mojo Redux soll im Laufe der zweiten Mai-Hälfte 2005 für Windows-PCs erscheinen und rund 20,- Euro kosten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€
  2. (heute u. a. Roccat Tyon Maus 69,99€, Sandisk 400 GB Micro-SDXC-Karte 92,90€)
  3. 19,99€
  4. (heute u. a. Yamaha AV-Receiver 299,00€ statt 469,00€)

MichaelS 01. Aug 2005

Und hier gibt es das Spiel zu gewinnen: www.adventure-eu.com/de/

Stefan Steinecke 24. Mär 2005

Nur, wenn man mich dazu zwingt ;)

Krille 23. Mär 2005

Jo, habs damals auch durchgespielt - bin am Ende leider immer gestorben - also mit dem...

Steeler 23. Mär 2005

Wohl wahr, ich eigentlich auch... bin im Büro bloß zu der neuen gezwungen. Gruß Steeler

Heuservald 23. Mär 2005

Muss heißen einem Geschäftshaus, waarum du machen doooppelt,nix gut kannste auch...


Folgen Sie uns
       


Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest

Die MX Vertical ist Logitechs erste vertikale Maus. Sie hat sechs Tasten und kann wahlweise über Blueooth, eine Logitech-eigene Drahtlostechnik oder Kabel verwendet werden. Die spezielle Bauform soll Schmerzen in der Hand, dem Handgelenk und den Armen verhindern. Wem es vor allem darum geht, eine vertikale Sechstastenmaus nutzen zu können, kann sich das deutlich günstigere Modell von Anker anschauen, das eine vergleichbare Bauform hat. Logitech verlangt für die MX Vertical 110 Euro, das Anker-Modell gibt es für um die 20 Euro.

Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest Video aufrufen
Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

    •  /