Abo
  • Services:

AOL Phone: AOL plant VoIP-Telefonsystem in Deutschland

AOL Phone
AOL Phone
Andere Zugangs-Provider sind mit vergleichbaren Angeboten schon heute am Markt und bieten diese zumeist als Mehrwert zum Internetzugang an. Einen anderen Ansatz wählt aber beispielsweise Sipgate, die unabhängig vom Zugangsanbieter arbeiten, d.h. auch wenn der Zugangs-Provider gewechselt wird, kann das VoIP-Setup unverändert weitergenutzt werden.

Stellenmarkt
  1. inovex GmbH, verschiedene Standorte (Home-Office möglich)
  2. BWI GmbH, Erfurt

AOL Phone
AOL Phone
Grundlegende Funktionsunterschiede lassen sich dabei kaum ausmachen, so dass neben den angebotenen Tarifen vor allem die Netzwerkeffekte zum Tragen kommen, also die Zahl der relevanten Nutzer, mit denen kostenlos telefoniert werden kann. Vorteile bieten also tendenziell die Anbieter, die selbst eine große Nutzerschaft versammeln oder über die durch eine Zusammenschaltung ihrer Netze mit anderen Anbietern möglichst viele Nutzer kostenlos erreichbar sind.

AOL will den Dienst mit den beiden Hardware-Produkten Fritz!Box Fon von AVM und dem Prestige 2002L von Zyxel starten. An beide Geräte können jedoch nur analoge Telefone angeschlossen werden. Erst zu einem späteren Zeitpunkt sind dann auch Geräte geplant, die mit ISDN-Telefonen betrieben werden können, denn noch ist die ISDN-Variante von AVMs Fritz!Box Fon nicht erhältlich.

 AOL Phone: AOL plant VoIP-Telefonsystem in Deutschland
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 31,99€
  3. 24,99€
  4. 2,50€

Lothar Mitbauer 04. Apr 2005

Hallo,ich bin auch beta tester und bis jetzt sehr zufrieden,nur eines stört,wenn mich...

Peter Schmithausen 27. Mär 2005

Hallo auch ich teste AolPhone in der betaphase und bin sehr zufrieden ich denke wenn...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10 Plus - Test

Das Galaxy S10+ ist Samsungs neues, großes Top-Smartphone. Im Test haben wir uns besonders die neue Dreifachkamera angeschaut.

Samsung Galaxy S10 Plus - Test Video aufrufen
Überwachung: Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert
Überwachung
Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert

Videokameras, Wanzen, GPS-Tracker, Keylogger - es gibt viele Möglichkeiten, mit denen Firmen Mitarbeiter kontrollieren können. Nicht wenige tun das auch und werden dafür mitunter bestraft. Manchmal kommen sie aber selbst mit heimlichen Überwachungsaktionen durch. Es kommt auf die Gründe an.
Von Harald Büring

  1. Österreich Bundesheer soll mehr Daten bekommen
  2. Datenschutz Chinesische Kameraüberwachung hält Bus-Werbung für Fußgänger
  3. Überwachung Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet

Display-Technik: So funktionieren Micro-LEDs
Display-Technik
So funktionieren Micro-LEDs

Nach Flüssigkristallanzeigen (LCD) mit Hintergrundbeleuchtung und OLED-Bildschirmen sind Micro-LEDs der nächste Schritt: Apple arbeitet daran für Smartwatches und Samsung hat bereits einen Fernseher vorgestellt. Die Technik hat viele Vorteile, ist aber aufwendig in der Fertigung.
Von Mike Wobker

  1. AU Optronics Apple soll Wechsel von OLEDs zu Micro-LEDs vorbereiten

Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

    •  /