Abo
  • Services:
Anzeige

mp3.de lässt Künstler Musik-Verkaufspreis selbst wählen

Musikstücke werden als MP3- oder OGG-Datei verkauft

Der Musikshop mp3.de bietet Komponisten, Musikern, Produzenten und Rechteinhabern neuerdings die Möglichkeit, Musik im ungeschützten MP3- oder Ogg-Vorbis-Format auf direktem Wege an den Musikkäufer zu bringen. Die Preise können dabei vom Verkäufer selbst gewählt werden.

Der direkte Musikverkauf auf mp3.de soll Künstlern den direkten Weg zum Musikfan eröffnen. Den persönlichen Vertrieb von Musikdateien werden aber vermutlich nur Newcomer ohne Vertrag wirklich nutzen können, da dies ansonsten den Plattenfirmen unterliegt. Und die Werke von deren Künstlern will mp3.de ab April 2005 ins eigene Download-Angebot übernehmen. Bisher hat mp3.de 120.000 Titel von rund 65.000 eher weniger bekannten Künstlern im Angebot.

Anzeige

"Musikkäufer und Musiker sind auf Grund des inzwischen jahrelangen Streits zwischen Unternehmen, Verwertungsgesellschaften und Gesetzgebung extrem verunsichert", so Johannes Erlemann, Geschäftsführer der hinter mp3.de stehenden Tigavision GmbH. Ob mp3.de dies mit seinem Angebot ändern kann, bleibt abzuwarten.


eye home zur Startseite
Diana 24. Mai 2005

Hallo an alle, Ich habe da ein Problem mit meinem MP3 Player. Ich habe via...

tachauch 28. Mär 2005

Das stimmt nur teilweise. Bei den klassischen Plattenfirmen ist dank der etablierten...

original... 24. Mär 2005

habs mir nicht näher angeschaut, aber das geschäftsmodell ist vernünftig: ein vertrieb...


filesharing-news.de - P2P, MP3, DSL, VoIP ... / 24. Mär 2005



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. Zühlke Engineering GmbH, München, Hannover, Eschborn
  3. über Duerenhoff GmbH, Bayreuth
  4. Comline AG, Dortmund


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 264€ + 5,99€ Versand
  2. ASUS-Gaming-Produkt kaufen und bis zu 150€ Cashback erhalten
  3. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  2. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  3. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  4. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  5. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  6. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  7. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  8. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  9. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  10. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Backups sind nie ganz aktuell

    Bendix | 06:54

  2. Re: Falsch

    M.P. | 06:47

  3. Re: Ich hab das gesamte PDF nach "versprochen...

    puerst | 06:42

  4. Link sperren nicht so hilfreich

    hyperlord | 06:32

  5. Re: Auch WhatsApp?

    dNsl9r | 06:32


  1. 00:02

  2. 19:25

  3. 19:18

  4. 18:34

  5. 17:20

  6. 15:46

  7. 15:30

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel