Abo
  • Services:

Real: Toshiba-Notebook für 799,- Euro

Marken-Notebook mit magerer Ausstattung

Die Einzelhandelskette Real gehört wie Media Markt sowie Saturn zur Metro-Gruppe und lockt ab Mittwoch, dem 23. März 2005, mit einem Toshiba-Notebook für 799,- Euro. Die Ausstattung des Toshiba Tecra A2 fällt dabei aber recht mager aus.

Artikel veröffentlicht am ,

Als Prozessor kommt ein Celeron M 330 mit 1,4 GHz und 512 KByte L2-Cache in 130-Nanometer-Technik zum Einsatz, der von einem Intel-855GM-Chipsatz begleitet wird. Dessen integrierter Grafikchip sorgt mit 64 MByte Shared Memory auch für die Grafikausgabe auf dem 15-Zoll-Display. Auch bringt der Chipsatz Ethernet (10/100 MBit/s) und WLAN, vermutlich nach 802.11b/g mit. Auch ein Modem (56 KBit/s) ist integriert.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Wiesloch
  2. über duerenhoff GmbH, Duisburg

Der herausnehmbare Lithium-Ionen-Akku soll bis zu 3,7 Stunden durchalten.

Der Speicherausbau fällt mit 256 MByte recht bescheiden aus, die Festplatte fasst 40 GByte. Das integrierte Kombi-Laufwerk kann zwar CD-R- und CD-RW-Medien schreiben, DVDs kann es aber nur lesen. Hinzu kommen die üblichen Anschlüsse wie VGA-Out, zweimal USB 2.0, eine parallele Schnittstelle, Mikrofon- und Kopfhöreranschluss sowie ein Steckplatz für PC-Cards (Typ II).

Als Software liegt neben Windows XP Pro auch Microsoft OneNote 2003 für Notizen und WinDVD bei, jeweils in der OEM-Version.

Das Tecra A2 bietet Real in der Zeit vom 23. bis 26. März 2005 für 799,- Euro an.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

user001 23. Mär 2005

Notebooks von Toshiba?? ...lol.. Die hatten vor 10 Jahren mal richtig gute Dinger...

gu 23. Mär 2005

da stimm ich dir ja voll und ganz zu... das mit den wlan treiber wusst ich nicht... ich...

JAJAJA 23. Mär 2005

Das Angebot ist auf alle Fälle alles andere als günstig, selbst bei Dell gabs das ganze...

Fluff 23. Mär 2005

Intel 855 GME, 64 Bit AGP, 3D Grafik bis zu 64 MB DDRRAM (shared), Touchpad, LAN 10/100...


Folgen Sie uns
       


Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018)

Die WSD-F30 von Casio ist eine Smartwatch, die sich besonders gut fürs Wandern eignen soll. Sie zeigt verschiedene Messwerte an - auch auf einem zweiten LC-Display.

Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /