Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Lineage 2 - Viel Kampf, wenig Charme

Lineage 2
Lineage 2
Eine gute Idee ist die von NCSoft integrierte Warnung vor zu langem Spielen, die alle 2 Stunden im Chatfenster erscheint und den Spieler um eine Pause bittet. Gespielt wird auf US-Servern, spezielle Server für Europa gibt es nicht. Eingedeutscht wurde nur das Handbuch, das Spiel selbst ist in Englisch gehalten. Für den Mai 2005 hat NCSoft die Erweiterung Rise of Darkness in Aussicht gestellt, die neue Regionen und neue Gegner mit sich bringt und die Story weiterführt.

Anzeige

Lineage 2
Lineage 2
Lineage 2 ist in Deutschland seit dem 17. November 2004 erhältlich, neben dem Kaufpreis für die Packung (40,- Euro) müssen monatlich rund 13,- Euro berappt werden. Zahlt man alle drei bzw. sechs Monate, sinkt dies auf 11,66 Euro respektive 10,83 Euro pro Monat. Bezahlt werden kann per Kreditkarte, Bankeinzug und im Handel erhältlicher Timecard (60 Tage für rund 26,- Euro). Den Vertrieb übernimmt hier zu Lande Flashpoint.

Fazit:
"Lineage 2: The Chaos Chronicle" mag neben seinem Vorgänger das dank vieler asiatischer Fans meistgespielte Online-Rollenspiel sein, das ändert aber nichts daran, dass es dem Spiel an Abwechslung, an neuen Ideen und an Charme mangelt. Einzig wer an großen Spielerschlachten Spaß hat, sollte einen Blick auf Lineage 2 werfen, muss dann aber auch viel Zeit fürs Aufpäppeln des eigenen Charakters investieren. Alle anderen sollten ihr Geld in bessere Vertreter des Genres stecken, etwa in Dark Age of Camelot, EverQuest 2 oder World of Warcraft.

 Spieletest: Lineage 2 - Viel Kampf, wenig Charme

eye home zur Startseite
Cando 02. Nov 2007

Ich spiele nun schon ( :) ) 2 jahre Lineage.. Dieser ''spieletest'' entbehrt aller...

ichichich 03. Jul 2006

Ich hab WoW gespielt, und anfangs ist man noch am questen...und die Quests bestehen...

TZN 19. Aug 2005

Ich möchte nicht behaupten, dass die Nachteile des Spiels aus der Luft gegriffen sind...

TZN 19. Aug 2005

ICH!!! Immerhin sind die Leute, im Spiel meistens freundlich . . .naja, eigentlcih...

LichtKrieger 03. Aug 2005

Ich denke das reicht jetzt ^^. Der Autor wird gemerkt haben ,dass dieser Artikel nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  2. Bundeskriminalamt, Meckenheim bei Bonn
  3. expert SE, Langenhagen
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden


Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,00€ statt 199,00€
  2. 284,00€ jetzt auch bei Amazon (bei Media Markt ausverkauft!)
  3. (heute u. a. Seagate 2-TB-HDD extern 56€, Samsung Galaxy S8 661,00€, Samsung 55 Zoll Curved TV...

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Re: beeindruckende Ersparnis! Hätte nicht...

    DAUVersteher | 23:12

  2. Re: Überleben durch Anzahlungen

    FreierLukas | 22:55

  3. Re: Milchmädchenrechnung

    FreierLukas | 22:45

  4. Re: Angry Stakeholders? Klingt gut!

    Dungeon Master | 22:42

  5. 136 Kommentare, Artikel ist auf der Startseite...

    FreierLukas | 22:40


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel