Abo
  • Services:

Spieletest: Lineage 2 - Viel Kampf, wenig Charme

Lineage 2
Lineage 2
Eine gute Idee ist die von NCSoft integrierte Warnung vor zu langem Spielen, die alle 2 Stunden im Chatfenster erscheint und den Spieler um eine Pause bittet. Gespielt wird auf US-Servern, spezielle Server für Europa gibt es nicht. Eingedeutscht wurde nur das Handbuch, das Spiel selbst ist in Englisch gehalten. Für den Mai 2005 hat NCSoft die Erweiterung Rise of Darkness in Aussicht gestellt, die neue Regionen und neue Gegner mit sich bringt und die Story weiterführt.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven, München
  2. Autobahndirektion Südbayern, München

Lineage 2
Lineage 2
Lineage 2 ist in Deutschland seit dem 17. November 2004 erhältlich, neben dem Kaufpreis für die Packung (40,- Euro) müssen monatlich rund 13,- Euro berappt werden. Zahlt man alle drei bzw. sechs Monate, sinkt dies auf 11,66 Euro respektive 10,83 Euro pro Monat. Bezahlt werden kann per Kreditkarte, Bankeinzug und im Handel erhältlicher Timecard (60 Tage für rund 26,- Euro). Den Vertrieb übernimmt hier zu Lande Flashpoint.

Fazit:
"Lineage 2: The Chaos Chronicle" mag neben seinem Vorgänger das dank vieler asiatischer Fans meistgespielte Online-Rollenspiel sein, das ändert aber nichts daran, dass es dem Spiel an Abwechslung, an neuen Ideen und an Charme mangelt. Einzig wer an großen Spielerschlachten Spaß hat, sollte einen Blick auf Lineage 2 werfen, muss dann aber auch viel Zeit fürs Aufpäppeln des eigenen Charakters investieren. Alle anderen sollten ihr Geld in bessere Vertreter des Genres stecken, etwa in Dark Age of Camelot, EverQuest 2 oder World of Warcraft.

 Spieletest: Lineage 2 - Viel Kampf, wenig Charme
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. 119,90€
  3. bei Alternate vorbestellen

Cando 02. Nov 2007

Ich spiele nun schon ( :) ) 2 jahre Lineage.. Dieser ''spieletest'' entbehrt aller...

ichichich 03. Jul 2006

Ich hab WoW gespielt, und anfangs ist man noch am questen...und die Quests bestehen...

TZN 19. Aug 2005

Ich möchte nicht behaupten, dass die Nachteile des Spiels aus der Luft gegriffen sind...

TZN 19. Aug 2005

ICH!!! Immerhin sind die Leute, im Spiel meistens freundlich . . .naja, eigentlcih...

LichtKrieger 03. Aug 2005

Ich denke das reicht jetzt ^^. Der Autor wird gemerkt haben ,dass dieser Artikel nicht...


Folgen Sie uns
       


ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018)

Das Axon 9 Pro ist ZTEs erstes Smartphone nach der Beinahe-Pleite. In einem ersten Hands on hat uns das Gerät gut gefallen - besonders bei dem Preis von 650 Euro.

ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    •  /