Abo
  • Services:

Spieletest: Lineage 2 - Viel Kampf, wenig Charme

Lineage 2
Lineage 2
Egal was man zum Start wählt: Es wird bei Lineage 2 in der Regel ständig nur gekämpft (Ziel auswählen, Fertigkeit/Zauber anklicken) und dabei möglichst viel Geld verdient, um sich teure Ausrüstungsgegenstände zu ergattern und dann und wann ein paar bessere Angriffs- und Verteidigungsmethoden zu erlernen. Ab Stufe 5 verliert man durch das kurzzeitige Ableben einen Anteil der gesammelten Erfahrung. Erst ab Stufe 20, wenn man einen "richtigen" Beruf hat, wird Lineage 2 etwas interessanter, doch eigentlich nur, weil man dann langsam zum ernst zu nehmenden Gegner wird - das zu erreichen, kostet aber viel Spielzeit und Geduld.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Stuttgart, Hechingen
  2. Universitätsstadt Marburg, Marburg

Lineage 2
Lineage 2
Grafisch sind dank Unreal Engine die Charaktere gut ins Bild gesetzt, auch wenn irgendwie alle gleich aussehen und sich nur durch die Wahl der Waffen und Kleidung leicht unterscheiden. Die Welt-Darstellung fällt hingegen trotz Unreal Engine nur mittelmäßig aus, auch bei maximaler Qualitätseinstellung wird nicht die Grafikqualität des Lineage-2-Startbildschirms mit seinen im Wind wogenden Halmen erreicht. Im Spiel waren Wiesen meistens platt. Dafür sehen aber die Gegner teils schön fies aus und die Soundeffekte sorgen für Atmosphäre.

Für Rollenspieler ist Lineage 2 eher wenig interessant, dazu bietet das Spiel einerseits zu wenig Möglichkeiten, sich voneinander abzuheben, andererseits verdient man in der Gruppe auch nicht viel mehr Geld, als wenn man alleine unterwegs ist. Interessant erscheint Lineage 2 nur für Spieler, die sich auf ab und an stattfindende Spieler-gegen-Spieler-Massenschlachten zwischen riesigen Gilden freuen. Gegen meuchelnde Mitspieler hat NCSoft ein hartes Karmasystem integriert, das verhindert, dass zu viel Schindluder getrieben wird.

 Spieletest: Lineage 2 - Viel Kampf, wenig CharmeSpieletest: Lineage 2 - Viel Kampf, wenig Charme 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Cando 02. Nov 2007

Ich spiele nun schon ( :) ) 2 jahre Lineage.. Dieser ''spieletest'' entbehrt aller...

ichichich 03. Jul 2006

Ich hab WoW gespielt, und anfangs ist man noch am questen...und die Quests bestehen...

TZN 19. Aug 2005

Ich möchte nicht behaupten, dass die Nachteile des Spiels aus der Luft gegriffen sind...

TZN 19. Aug 2005

ICH!!! Immerhin sind die Leute, im Spiel meistens freundlich . . .naja, eigentlcih...

LichtKrieger 03. Aug 2005

Ich denke das reicht jetzt ^^. Der Autor wird gemerkt haben ,dass dieser Artikel nicht...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    •  /