Abo
  • Services:

Apple sperrt iTunes für DRM-freie Einkäufe

Musikkauf nur noch mit iTunes 4.7

Apple hat nach eigenen Angaben ein "Sicherheitsloch" in iTunes geschlossen, mit dem es möglich war, mit einer speziellen Software DRM-freie Musik über Apples Online-Shop zu erwerben.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Software PyMusique hatte ein alternatives Interface zum Musikkauf bei iTunes geboten. Da die Musik erst auf dem PC des Käufers mit DRM versehen wird, worauf PyMusique verzichtete, war es möglich, Musik ohne entsprechende Einschränkungen herunterzuladen.

Mit einem Update unterbindet Apple dies nun wieder und zwingt seine Nutzer zugleich zu einem Update auf iTunes 4.7. Zwar ist es mit PyMusique, das im Gegensatz zu Apples iTunes auch unter Linux läuft, auch weiterhin möglich, in Titel hineinzuhören und den Shop zu durchsuchen, der Kauf und das Herunterladen von Titeln geht aber nicht mehr.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

c1c2 23. Mär 2005

Eigentlich kann man sich das anders nicht vorstellen. Denn das hieße ja fast, daß Du aus...

c1c2 23. Mär 2005

Hi, Ich zum Beispiel. Die Restriktionen, die damit beim iTunes Store verbunden sind...

Matze 23. Mär 2005

Es heißt ja nicht nur Golem sondern wie man lesen kann IT-News für Profis. Und IT-Profis...

hauwech 22. Mär 2005

hehe...der war gut...dummerweise seit ihr BEIDE SCHEISSE!!!!

Sonic 22. Mär 2005

Ein Grund mehr den - laut SWR3 legalen - Dienst von www.allofmp3.com zu benutzen. - kein...


Folgen Sie uns
       


Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_

Diese Episode Golem retro_ beleuchtet Need for Speed 3 Hot Pursuit aus dem Jahre 1998. Der dritte Serienteil gilt bis heute bei den Fans als unerreicht gut.

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_ Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /