Abo
  • Services:

Thunderbird und Mozilla in neuen Versionen

Vor allem Sicherheitslücken wurden beseitigt

Die Mozilla-Entwickler haben ihren E-Mail-Client Thunderbird in der Version 1.0.2 veröffentlicht. Diese enthält in erster Linie Sicherheits-Updates. Auch die Mozilla-Suite erschien in einer neuen Version.

Artikel veröffentlicht am ,

Eine Version 1.0.1 von Thunderbird ist nie erschienen, nach der 1.0 folgte nun gleich die Version 1.0.2, die vor allem Sicherheitsprobleme beseitigt. Zudem haben die Entwickler nach eigenen Angaben die Stabilität der Software verbessert.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt

Zugleich erschien auch die Mozilla Suite in einer neuen Version. Auch Mozilla 1.7.6 bringt in erster Linie Sicherheits-Updates mit. Unter anderem wurden auch hier nun Maßnahmen gegen IDN-Spoofing integriert, aber auch zahlreiche andere Sicherheitslücken geschlossen.

Thunderbird 1.0.2 steht für Windows, Linux und MacOS X zum Download bereit und auch Mozilla 1.7.6 kann für diese drei Plattformen heruntergeladen werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,82€
  2. 2,99€
  3. 14,99€
  4. 7,48€

Stefan Steinecke 24. Mär 2005

UndTschüß

Wurst 23. Mär 2005

naja, darum gehts irgendwie nicht... da wird eine linie eingestellt, weil ein paar noobs...

[vB]Reaver 23. Mär 2005

hehe das is doch besser als vor der glotze zu hängen oder noch besser sowas verfilmen *g*

c.b. 22. Mär 2005

Mahlzeit, würde ich mir schwerstens überlegen. Der hat vielleicht eine... Du willst doch...

c.b. 22. Mär 2005

Hi b.c....:-))) Ich danke Dir. Es war notwendig. liebe grüsse c.b...:-)))


Folgen Sie uns
       


FritzOS 7 - Test

FritzOS 7 steckt voller sinnvoller Neuerungen: Im Test gefallen uns der einfach einzurichtende WLAN-Gastzugang und die praktische Mesh-Übersicht. Nachholbedarf gibt es aber noch bei der NAS-Funktion.

FritzOS 7 - Test Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /