Abo
  • Services:

Yahoo will in Deutschland zulegen

Online-Spielebereich soll deutlich ausgebaut werden

Yahoo will sein Geschäft in Deutschland deutlich ausbauen und meldet Ansprüche auf eine führende Rolle hier zu Lande an, meldet das Handelsblatt. Damit reagiert Yahoo auch auf die Ankündigung von United Internet, mit der Übernahme des Portals Web.de T-Online als reichweitenstärksten Anbieter ablösen zu wollen.

Artikel veröffentlicht am ,

So kündigte Yahoos Deutschland-Chef Terry von Bibra gegenüber dem Handelsblatt an, unter anderem den Online-Spielebereich ausbauen zu wollen, auch personell. Zudem wolle Yahoo seine E-Mail-Produkte verbessern. Hier entsteht unter dem Dach von United Internet mit der Übernahme von Web.de ein neuer Marktführer, vereint United dann doch neben Web.de-Freemail auch GMX.

Laut Handelsblatt setzt Terry von Bibra vor allem auf Bezahldienste. Hier laufe das Geschäft mit der Online-Partnersuche sowie der Verkauf von Klingeltönen für Mobiltelefone gut.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

m00n 22. Mär 2005

irgendwie scheint yahoo einen Plan zu haben: - Partnerschaft mit macromedia beim neuen...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  2. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden
  3. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /