Abo
  • Services:
Anzeige

Berlin: Navigationsgeräte werden immer öfter geklaut

Vor allem Mercedes und VW im Visier der Diebe

In Berlin ist die Zahl der Diebstähle von Navigationsgeräten aus Autos explosionsartig gestiegen. Gegenüber dem Vorjahr wurden fast doppelt so viele Geräte aus Autos entfernt - insgesamt wurden 4.000 Diebstähle gemeldet. Vor allem Mercedes- und VW-Fahrzeuge waren betroffen, meldet der ADAC.

Im restlichen Bundesgebiet sind nach Angaben von Dieter Helmut Schmaler vom ADAC hingegen keine steigenden Diebstahlfälle bekannt. Die entwendeten Navigationsgeräte würden vor allem zur "Neuausstattung" von Unfallfahrzeugen und gestohlenen Autos dienen, so der ADAC. Die Käufer von Autos aus östlichen Ländern sollten deshalb mit einem kritischen Auge die Zusatzausstattungen der Fahrzeuge begutachten.

Anzeige

Gegen den Diebstahl von Navigationsanlagen gibt es natürlich keinen 100-Prozent-Schutz - auch Alarmanlagen stellen für professionelle Banden nicht immer ein Hindernis dar. Wer ein Auto mit einem gestohlenen Navigationsgerät kaufe, macht sich nicht strafbar. Man muss aber natürlich damit rechnen, dass das Gerät beschlagnahmt wird.


eye home zur Startseite
robert g. 30. Jan 2006

Hallo, wenn Dein PDA-Navi zu leise ist kann man es ganz einfach am Autoradio anschließen...

_idee 22. Mär 2005

... rote Autos haben mehr Unfälle als Gelbe! ...

4N|)R34s 22. Mär 2005

... ääätsch Golem: "Vorjar"



Anzeige

Stellenmarkt
  1. UCM AG, Rheineck (Schweiz)
  2. symmedia GmbH, Bielefeld
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. Munich International School e. V., Starnberg Raum München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 10,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  2. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  3. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  4. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  5. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  6. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  7. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  8. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  9. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  10. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Re: Einfach mal verzichten...

    Bruce Wayne | 20:20

  2. Re: Wollen, ja, brauchen? Selten

    Sharra | 20:19

  3. Re: Ich hasse Google

    KraftKlotz | 20:18

  4. Re: mit 136 PS nur 155 Km/h?

    andy01q | 20:16

  5. Re: "Teststrecke"

    Taurec42 | 20:16


  1. 20:00

  2. 18:28

  3. 18:19

  4. 17:51

  5. 16:55

  6. 16:06

  7. 15:51

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel