Abo
  • IT-Karriere:

Mandrake künftig nur noch einmal pro Jahr

Große Änderungen der französischen Linux-Distribution angekündigt

Die Linux-Distribution Mandrake steht vor größeren Änderungen. So kündigte Mandrakesoft einen neuen Erscheinungszyklus, ein neues Versionsnummern-Schema für die Distribution und die Integration von Conectiva-Technologien in Mandrakelinux an. Zudem soll in Kürze ein Übergangsprodukt erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

So soll Mandrakelinux künftig nur noch einmal im Jahr erscheinen. Damit wolle man den Wünschen von Vertriebspartner entgegenkommen und mehr Zeit zur Entwicklung gewinnen. Entsprechend dem neuen Erscheinungszyklus wird die Bezeichnung der Produkte ab sofort auf den Jahreszahlen basieren. Die nächste Version wird im Herbst 2005 erscheinen und die Bezeichnung "2006" tragen.

Stellenmarkt
  1. interhyp Gruppe, München
  2. THE BRETTINGHAMS GmbH, Berlin

Im Frühjahr 2005 soll aber zunächst eine Übergangsversion von Mandrakelinux auf den Markt kommen. Sie soll auf dem aktuellen Entwicklungszweig von Mandrakelinux basieren und unter anderem KDE 3.3, GNOME 2.8 und Firefox 1.0.1 beinhalten. Diese spezielle "Limited Edition 2005" soll als DVD- und CD-Sammlung im Mandrakestore und Mandrakeclub sowie als Download zur Verfügung stehen, nicht jedoch als Produkt in den Handel kommen.

Im Herbst 2005 soll dann das neue Produkt mit der Bezeichnung "2006" erscheinen und dann bereits Technologie von Conectiva mitbringen. Mandrake hat den brasilianischen Linux-Anbieter kürzlich übernommen.

Sowohl die Limited Edition 2005 als auch die Version 2006 sollen in Editionen für 32-Bit- und 64-Bit-Systeme erscheinen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-91%) 5,25€
  2. (-20%) 23,99€
  3. 2,99€

cr 23. Mär 2005

der war gut! was ist den in redmond ?

Overburn 23. Mär 2005

Ich wusste garnicht das die Heisetrolls jetzt auch schon im Golemforum unterwegs sind und...

rhoembl 22. Mär 2005

ich glaub du hast da was nicht ganz verstanden, es geht nicht um den kernel!

Anony Maus 22. Mär 2005

Ja. Würde mich einmal interessieren, ob Mandarake auch darauf setzt und z.B. für das...


Folgen Sie uns
       


Asrock DeskMini A300 - Test

Der DeskMini A300 von Asrock ist ein Mini-PC mit weniger als zwei Litern Volumen. Der kleine Rechner basiert auf einer Platine mit Sockel AM4 und eignet sich daher für Raven-Ridge-Chips wie den Athlon 200GE oder den Ryzen 5 2400G.

Asrock DeskMini A300 - Test Video aufrufen
Bandlaufwerke als Backupmedium: Wie ein bisschen Tetris spielen
Bandlaufwerke als Backupmedium
"Wie ein bisschen Tetris spielen"

Hinter all den modernen Computern rasseln im Keller heutzutage noch immer Bandlaufwerke vor sich hin - eine der ältesten digitalen Speichertechniken. Golem.de wollte wissen, wie das im modernen Rechenzentrum aussieht und hat das GFZ Potsdam besucht, das Tape für Backups nutzt.
Von Oliver Nickel


    Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
    Elektromobilität
    Wohin mit den vielen Akkus?

    Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
    2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
    3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

    DIN 2137-T2-Layout ausprobiert: Die Tastatur mit dem großen ß
    DIN 2137-T2-Layout ausprobiert
    Die Tastatur mit dem großen ß

    Das ẞ ist schon lange erlaubt, aber nur schwer zu finden. Europatastaturen sollen das erleichtern, sind aber ebenfalls nur schwer zu finden. Wir haben ein Modell von Cherry ausprobiert - und noch viele weitere Sonderzeichen entdeckt.
    Von Andreas Sebayang und Tobias Költzsch

    1. Butterfly 3 Apple entschuldigt sich für Problem-Tastatur
    2. Sicherheitslücke Funktastatur nimmt Befehle von Angreifern entgegen
    3. Azio Retro Classic im Test Außergewöhnlicher Tastatur-Koloss aus Kupfer und Leder

      •  /