Abo
  • Services:

Spieletest: Devil May Cry 3 - Stilvolles Dämonen-Geschnetzel

Screenshot #3
Screenshot #3
Per Schultertasten können Gegner anvisiert werden, zudem lässt sich problemlos zwischen den einzelnen Waffen hin- und herschalten - und davon gibt es diesmal eine ganze Menge: etwa Pistole, Panzerfaust oder die angesprochene Gitarre. Bonuspunkte gibt es für besonders spektakuläre Attacken - und die gehen dank der simplen Steuerung recht schnell von der Hand. So lassen sich etwa auch im Sprung Feinde anvisieren und beschießen, und wer zusätzliche Combo-Boni will, wechselt einfach während einer Attacke noch das Angriffswerkzeug.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Dresden
  2. GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH, Darmstadt

Screenshot #4
Screenshot #4
Abgesehen vom etwas nervigen Kantenflimmern ist die Grafik wieder einmal recht prachtvoll - Charaktere, Animationen und Szenerien sind ein Augenschmaus für jeden, der gothicartige Kunst mag. Auch die Musik ist toll und untermalt mit ihren Industrial-Gitarren das Geschehen sehr stimmungsvoll. Anfänger seien allerdings mal wieder gewarnt: Devil May Cry 3 ist auf allen Stufen nicht gerade einfach; vor allem die Bosskämpfe erfordern schon einiges an Timing, Kampf- und Bewegungsbeherrschung.

Screenshot #5
Screenshot #5
Devil May Cry 3 ist ab sofort im Handel erhältlich. Das Spiel erscheint exklusiv für die PlayStation 2 und hat von der USK eine Freigabe ab 16 Jahren erhalten.

Fazit:
Cool, cooler, Dante - diese Steigerungsreihe gilt bei Devil May Cry 3 noch extremer als bei den früheren Teilen, auch wenn das Ganze manchmal schon zu klischeehafte Züge annimmt. Dank einfacher Zugänglichkeit und grandios inszenierter, akrobatischer Action dürfte der dritte Teil aber wieder ganz problemlos an den Erfolg des ersten anknüpfen.

 Spieletest: Devil May Cry 3 - Stilvolles Dämonen-Geschnetzel
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Lua 26. Jun 2005

boa du wappler, jeder kann dich verstehen auch wenn du nicht GROSS schreibst und mit...

Kazuul 03. Apr 2005

Ich habs mir geholt und kann wirklich nur sagen, dass es um Meilen besser ist als sein...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /