Abo
  • Services:

Spieletest: Devil May Cry 3 - Stilvolles Dämonen-Geschnetzel

Screenshot #3
Screenshot #3
Per Schultertasten können Gegner anvisiert werden, zudem lässt sich problemlos zwischen den einzelnen Waffen hin- und herschalten - und davon gibt es diesmal eine ganze Menge: etwa Pistole, Panzerfaust oder die angesprochene Gitarre. Bonuspunkte gibt es für besonders spektakuläre Attacken - und die gehen dank der simplen Steuerung recht schnell von der Hand. So lassen sich etwa auch im Sprung Feinde anvisieren und beschießen, und wer zusätzliche Combo-Boni will, wechselt einfach während einer Attacke noch das Angriffswerkzeug.

Stellenmarkt
  1. Heitmann IT GmbH, Hamburg
  2. soft-nrg Development GmbH', Dornach

Screenshot #4
Screenshot #4
Abgesehen vom etwas nervigen Kantenflimmern ist die Grafik wieder einmal recht prachtvoll - Charaktere, Animationen und Szenerien sind ein Augenschmaus für jeden, der gothicartige Kunst mag. Auch die Musik ist toll und untermalt mit ihren Industrial-Gitarren das Geschehen sehr stimmungsvoll. Anfänger seien allerdings mal wieder gewarnt: Devil May Cry 3 ist auf allen Stufen nicht gerade einfach; vor allem die Bosskämpfe erfordern schon einiges an Timing, Kampf- und Bewegungsbeherrschung.

Screenshot #5
Screenshot #5
Devil May Cry 3 ist ab sofort im Handel erhältlich. Das Spiel erscheint exklusiv für die PlayStation 2 und hat von der USK eine Freigabe ab 16 Jahren erhalten.

Fazit:
Cool, cooler, Dante - diese Steigerungsreihe gilt bei Devil May Cry 3 noch extremer als bei den früheren Teilen, auch wenn das Ganze manchmal schon zu klischeehafte Züge annimmt. Dank einfacher Zugänglichkeit und grandios inszenierter, akrobatischer Action dürfte der dritte Teil aber wieder ganz problemlos an den Erfolg des ersten anknüpfen.

 Spieletest: Devil May Cry 3 - Stilvolles Dämonen-Geschnetzel
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

Lua 26. Jun 2005

boa du wappler, jeder kann dich verstehen auch wenn du nicht GROSS schreibst und mit...

Kazuul 03. Apr 2005

Ich habs mir geholt und kann wirklich nur sagen, dass es um Meilen besser ist als sein...


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Dot (2018) - Test

Echo Dot steht eigentlich für muffigen Klang. Das ändert sich grundlegend mit dem neuen Echo Dot. Amazons neuer Alexa-Lautsprecher ist damit durchaus zum Musikhören geeignet. Für einen 60 Euro teuren Lautsprecher bietet der neue Echo Dot eine gute Klangqualität.

Amazons Echo Dot (2018) - Test Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

    •  /