Abo
  • Services:

Game Gardens: Mit Puzzle-Piraten-Engine zum eigenen Spiel

Spielestudio Three Rings gibt eigenes "Narya Toolkit" als Open Source frei

Das US-Spielestudio Three Rings hat sein für das Online-Spiel "Yohoho! Puzzle Piraten" programmiertes Entwickler-Toolkit als Open Source freigegeben und will so andere zum Entwickeln von mehrspielerfähigen Online-Spielen auf Java-Basis motivieren. Da Online-Spiele einen ständig erreichbaren Server brauchen, stellt Three Rings diesen auch zur Verfügung und hostet die entwickelten Strategie-, Karten-, Buchstaben- und sonstigen Knobelspiele.

Artikel veröffentlicht am ,

Puzzle Piraten
Puzzle Piraten
"Die Kombination aus dem Toolkit und der Hosting-Site beseitigt viele der Hürden, die ein aufstrebender Spieleentwickler zu meistern hat, wenn er eine spannende neue Spieleidee in etwas verwandeln will, das Leute auch wirklich online spielen können", so Three-Kings-Chefentwickler Michael Bayne. "Wir hoffen, Experimente im Spieldesign zu fördern und Bastlern sowie unabhängigen Entwicklern einen Platz zum Ideentausch und Entwickeln ihrer Designs mit der Hilfe ihresgleichen zu bieten."

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Puzzle Piraten
Puzzle Piraten
Das nun groß angekündigte und offenbar fertige Toolkit wurde in Java entwickelt und läuft unter Windows, MacOS X und Linux. Die Pre-Release-Version war bereits seit ein paar Monaten erhältlich und private Entwickler haben damit bereits einige Spiele entwickelt, deren Quellcode Einsteiger einsehen können. Für den Spieleserver setzen Three Rings auf die Bibliotheken Narya, ToyBox und samskivert.

Mehr zur Narya-Community sowie das Online-Spiel-Toolkit findet sich unter www.gamegardens.com. Das Online-Multiplayer-Spiel Puzzle Piraten (engl. Puzzle Pirates) wird in Deutschland von Gamigo betrieben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,95€
  2. 9,95€
  3. (-81%) 5,75€
  4. 25,99€

Folgen Sie uns
       


Offroad mit dem Audi E-Tron

Mit dem neuen Audi E-Tron fährt es sich leicht durch unwegsames Gelände.

Offroad mit dem Audi E-Tron Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

      •  /