Bugfix-Updates für Firefox und Thunderbird im Anflug

Release Candidates von Firefox 1.0.2 und Thunderbird 1.0.2 zum Download

Das Mozilla-Team hat Release Candidates von Firefox 1.0.2 sowie Thunderbird 1.0.2 zum Testen bereitgestellt. Mit den neuen Versionen sollen vor allem Programmfehler behoben werden. Mit der Ankündigung von Thunderbird 1.0.2 steht nun auch fest, dass Thunderbird 1.0.1 nicht erscheinen wird und die Versionsnummer übersprungen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Mozilla-Entwickler Asa Dotzler gab in seinem Weblog bekannt, dass es bestimmte Bereiche gibt, auf die man achten sollte, wenn man die Software ausprobiert. Neben den allgemeinen Drag-and-Drop-Operationen innerhalb der Applikationen sowie zwischen anderen Programmen wurde zumindest in Firefox offenbar auch Hand an die Lesezeichenverwaltung in der Sidebar gelegt.

Stellenmarkt
  1. Fachbereichskoordinator*in für Digitalisierung (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. Systemprogrammierer Netzbetrieb (m/w/d)
    htp GmbH, Hannover
Detailsuche

Auch das Info-Icon beim Zugriff auf sichere Webseiten wurde verbessert und soll von Testern genauer unter die Lupe genommen werden. Ferner wurde die Integration von iframes in XUL-Fenstern verbessert und soll nun reibungsloser zu Werke gehen.

Wenn keine gravierenden Fehler mehr gefunden werden, sollen die Final-Versionen von Thunderbird 1.0.2 sowie Firefox 1.0.2 in der kommenden Woche - also noch vor den Osterfeiertagen - erscheinen. Außerdem wird erwartet, dass dann auch Mozilla 1.7.6 veröffentlicht wird.

Die Release Candidates für Firefox 1.0.2 sowie Thunderbird 1.0.2 stehen ab sofort per direktem ftp-Download-Link zur Verfügung. Die Firefox-Version steht für Windows, Linux sowie MacOS X bereit. Auch den Release Candidate von Thunderbird 1.0.2 gibt es für Windows, Linux und MacOS X.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Akkutechnik
CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor

160 Wh pro Kilogramm. 80 Prozent Akkuladung in 15 Minuten. 90 Prozent Kapazität bei minus 20 Grad Celsius. CATL startet eine neue Ära der Akku-Technik.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Akkutechnik: CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor
Artikel
  1. Erneuerbare Energien: Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb
    Erneuerbare Energien
    Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb

    Die Meere bieten viel Energie, die sich in elektrischen Strom wandeln lässt. In Schottland ist gerade ein neues Gezeitenkraftwerk ans Netz gegangen.

  2. Verschlüsselung: Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen
    Verschlüsselung
    Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen

    Eine mit Bitlocker verschlüsselte SSD mit TPM-Schutz lässt sich relativ einfach knacken. Ein Passwort schützt, ist aber nicht der Standard.

  3. Spionagesoftware: Israelische Behörden überprüfen Pegasus-Hersteller NSO
    Spionagesoftware
    Israelische Behörden überprüfen Pegasus-Hersteller NSO

    War es eine Razzia oder eine freundliche Besichtigung? Der diplomatische Druck auf Israel wegen des Trojaner-Herstellers NSO zeigt offenbar Wirkung.

Befremdeter 28. Mär 2005

Das hier ist eine Diskussion unter Leuten, die sich selbst dem Bereich IT-Profis...

alöuis 24. Mär 2005

also wenn das ein Windows Problem ist wieso trat er nicht in den Firefox Versionen vor 1...

Erst Denken... 23. Mär 2005

Oh Mann, was liegst du daneben! Das Posting von 'Anti-Fasel' (!!!) ist doch recht...

Anti-Fasel 19. Mär 2005

Netzwerk-IT-Profi <=> Sponsored by Microsoft



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional günstiger • Asus TUF Gaming 23,8" FHD 144Hz 169€ • Acer-Chromebooks zu Bestpreisen (u. a. 14" 64GB 229€) • Alternate (u. a. Deepcool-Gehäuselüfter ab 24,99€) • EA-Spiele (PC) günstiger (u. a. Battlefield 5 5,99€) • Philips-Fernseher 65" Ambilight 679€ [Werbung]
    •  /