Abo
  • Services:

Pentium-M-Adapter kommt in zwei Wochen (Update)

Asus: Pentium-M im Socket 478 auch für Übertakter

Asus will seinen Pentium-M-Adapter, mit dem der Chip auch in Socket-478-Boards passt, tatsächlich auf den Markt bringen. Vorerst werden aber nur drei Mainboards von Asus unterstützt, die Vorteile der Lösung klingen aber durchaus interessant.

Artikel veröffentlicht am ,

Nachdem der CT-479 getaufte Adapter vor einigen Wochen bereits im Web aufgetaucht war, zeigte Asus das Gerät auch auf der CeBIT. In zwei Wochen schon soll der Adapter auf den Markt kommen.

Inhalt:
  1. Pentium-M-Adapter kommt in zwei Wochen (Update)
  2. Pentium-M-Adapter kommt in zwei Wochen (Update)

Asus CT-479
Asus CT-479
Wie bereits berichtet, ist der Betrieb eines Pentium-M im Socket 478 technisch nicht unproblematisch. Neben rein mechanischen und elektrischen Schwierigkeiten muss auch das BIOS des Mainboards den Pentium-M kennen, um das korrekte Microcode-Update in den Prozessor laden zu können. Dieses Prozedere ist bei allen Intel-CPUs nötig und bügelt kleinere Fehler im Prozessor aus.

Daher hat Asus bisher auch das BIOS von drei verbreiteten Boards auf den Adapter vorbereitet. Neben dem Micro-ATX-Board ASUS P4P800-VM und der ATX-Platine P4P800-SE wird zum Marktstart auch das laut Asus sehr weit verbreitete Board P4C800 Deluxe unterstützt, das mit dem fixen 875P-Chipsatz ausgestattet ist. Die beiden erstgenannten Boards arbeiten mit Intels 865, der beim Speicherzugriff etwas langsamer ist.

Pentium-M-Adapter kommt in zwei Wochen (Update) 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Stefan Berg 21. Mär 2005

20 - 30$ wären ein Anreiz wieder den alten "P3" aufleben zu lassen. Vor allem, da so...

andreasm 21. Mär 2005

stimmt, anstatt der geforderten 1,45 Volt kann mein Board nur bis 1,55 Volt. (sehe ich...

Damage Inc. 18. Mär 2005

Und von Intel so gewollt. Wo kämen wir denn da hin, wenn man endlich zugeben würde...

oni 18. Mär 2005

Ich finde das mit den Turbokarten aber sehr genial. Muss man nicht immer das ganze Board...

MrIch 18. Mär 2005

ob der Adapter wohl auch in einen Asus Pundit-R passt?


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Segelflug: Die Höhenflieger
    Segelflug
    Die Höhenflieger

    In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
    2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
    3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

      •  /