Abo
  • IT-Karriere:

Skype-Nutzer erhalten bis zu drei Rufnummern

SkypeIn-Dienst befindet sich im Beta-Test

In den USA, Großbritannien, Frankreich und Hongkong hat Skype damit begonnen, Telefonnummern an Skype-Nutzer zu verkaufen, so dass man in Skype auch per Fest- oder Mobilfunknetz angerufen werden kann. Dazu wurde der noch im Beta-Test befindliche Dienst SkypeIn gestartet. Wann diese Möglichkeit auch für deutsche Nutzer bereitsteht, ist derzeit nicht bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Dienst SkypeIn kann man anderen vor allem bei Auslandsaufenthalten teure Ferngespräche ersparen, da eine SkypeIn-Nummer immer an einen Wohnort gebunden ist. So fallen für Leute in der Umgebung immer nur die Gebühren für Ortsgespräche an, auch wenn der Skype-Nutzer sich gerade im Ausland aufhält. So lässt sich etwa eine Ortsrufnummer für die Stadt New York anlegen und Anrufer aus New York bezahlen nur die Gebühren für ein Ortsgespräch, auch wenn der betreffende Skype-Nutzer beispielsweise gerade in London weilt.

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, Erfurt, Kerpen
  2. Computacenter AG & Co. oHG, München

Skype bietet sogar die Möglichkeit, dass eine Person bis zu drei SkypeIn-Nummern in verschiedenen Ländern einrichten kann. So wäre ein Skype-Nutzer in mehreren Ländern für andere per Ortsgespräch oder zumindest über ein normales Ferngespräch erreichbar.

Ganz billig ist das Vergnügen aber nicht, zumal Skype den Dienst nur als Abomodell anbietet, der für drei Monate 10,- Euro und für zwölf Monate 30,- Euro kostet. Diese Preisangaben gelten allerdings nur für US-Kunden. Wenn der Dienst nach Deutschland kommt, fallen pauschal zusätzlich 15 Prozent Steuer an. So wird man für SkypIn also hier zu Lande 11,15 Euro für drei Monate berappen müssen. Für zwölf Monate fallen dann Gebühren von 34,50 Euro an. Derzeit ist aber noch unklar, wann SkypeIn auch in Deutschland angeboten wird. Zum Lieferumfang gehört dann auch die Anrufbeantworter-Funktion von Skype.

Um SkypeIn derzeit nutzen zu können, muss die aktuelle Beta-Version von Skype für Windows oder MacOS X verwendet werden. Diese Funktion wird voraussichtlich auch in die Skype-Versionen für andere Plattformen integriert.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 4,19€
  3. 4,32€
  4. 4,99€

Normalintellige... 21. Mär 2005

"10,- Euro und für zwölf Monate 30,- Euro kostet. Diese Preisangaben gelten allerdings...

test 20. Mär 2005

gibts bei sipgate für umsonst

V. 17. Mär 2005

Im Skype-FAQ (http://www.skype.com/help/faq/skypeout.html) steht dazu sinngemäß, daß man...


Folgen Sie uns
       


Maxus EV80 probegefahren

Golem.de hat mit dem Maxus EV80 einen chinesischen Transporter mit europäischer DNA getestet.

Maxus EV80 probegefahren Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  2. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich
  3. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps

    •  /