Abo
  • Services:

Terra Soft gibt Y-HPC für YellowDogLinux v4.0.1 frei

Cluster-Software bald auch für Power5

Der auf Linux für PowerPC spezialisierte Software-Anbieter Terra Soft hat mit Y-HPC für Yellow DogLinux v4.0.1 jetzt ein 64-Bit-Linux für den Aufbau und die Verwaltung von Cluster-Systemen veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Y-HPC ist beim US-amerikanischen Energie- und Verteidigungsministerium sowie bei mehreren Universitätseinrichtungen in den USA bereits im Einsatz und bietet eine vollständige 64-Bit-Entwicklungsumgebung. Mit der Software sollen sich Linux-Cluster von 30 Knoten in nur wenigen Stunden aufsetzen lassen, so Kai Staats, Mitbegründer und CEO von Terra Soft.

Stellenmarkt
  1. item Industrietechnik GmbH, Solingen
  2. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover

Im Herzen von Y-HPC arbeitet ein imagebasiertes Verteilsystem, welches die schnelle Erzeugung von neuen Rechenknoten bzw. Nodes über eine einfache, grafische Schnittstelle erlaubt. Mehrere verschiedene Node-Images können gleichzeitig auf dem Cluster-Server bereitgestellt werden, um z.B. neue Anwendungen zu testen, während stabile, bereits getestete Systeme archiviert bleiben.

Die grafische Benutzerschnitstelle "Y-Imager" wurde unter anderem um einen zusätzlichen "Table View" (Tabellenansicht) erweitert, der den bisherigen "Grid-View" (Netzansicht aus der Vogelperspektive) ergänzt und eine verbesserte Farbauswahl rasche und eindeutige Identifizierung von Knoten-Images innerhalb eines Clusters erlauben soll.

Y-HPC unterstützt NFS, NIS und PVFS2 (parallele, virtuelle Dateisysteme) sowie den Bproc und den Torque Job Scheduler. Auch 64-Bit-InfiniBand-Treiber für SBS Technologies sind enthalten.

Noch im Frühjahr will Terra Soft die Hardware-Unterstützung auf JS20-Systeme von IBM ausweiten und ein speziell angepasstes Node Image bereitstellen. Anschließend soll Unterstützung für den Power5 folgen.

Die neue Version von Y-HPC steht ab sofort zum Download für alle bisherigen Terra-Soft-Kunden mit YDL.net-Pro-Abo zur Verfügung. Die Software kann aber auch direkt über Terra Soft oder durch Partner wie ixsoft mit deutschem Support bezogen werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 106,34€ + Versand

Folgen Sie uns
       


God of War (2018) - Fazit

Viele langjährige Fans von Kratos dürften beim neuen God of War erst mal vom Glauben abfallen. Der Neue hat aber auf eigenständige Art ebenfalls das Zeug zum Kulthelden.

God of War (2018) - Fazit Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /