Abo
  • Services:

Mein Freund der Baum - Neue Unreal-Engine-3-Bilder

Epic Games setzt auf SpeedTreeRT für kommende Unreal-Engine

Damit Lizenznehmer der vielversprechenden Unreal Engine 3 eine möglichst realistische Bepflanzung einfach in ihre virtuellen Spielwelten "zeichnen" können, arbeiten Interactive Data Visualization (IDV) und Epic Games an einer Integration von SpeedTreeRT. Nun veröffentlichte Bilder geben einen ersten Eindruck davon, was die Kombination beider Engines später leisten wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
SpeedTreeRT ermöglicht es Grafikern, 3D-Welten schnell mit detaillierten, aber dennoch polygonsparenden Bäumen und Blättern zu versehen. Auch an die Physik wurde gedacht, die Bäume, von denen hunderte Arten zur Auswahl stehen, können im Wind schaukeln und sich biegen, was IDV bereits mit einer Demo zeigte. SpeedTreeRT beinhaltet auch SpeedTree CAD, ein Tool zum Bauen und Editieren eigener virtueller Bäume.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, deutschlandweit, Bonn, Nürnberg, München
  2. Deloitte, verschiedene Standorte

Screenshot #2
Screenshot #2
Da SpeedTreeRT auch in die Deco-Layer der Unreal Engine integriert wurde, können Bäume direkt ins Terrain gezeichnet werden, so dass es nicht mehr nötig wird, einzelne Bäume per Hand zu platzieren. Trotz der detaillierten Bäume verspricht IDV, dass deren Platzierung in 3D-Welten nur einen minimalen Einfluss auf die Frame-Raten hat. Dank der Unreal Engine 3 steht dessen Material-Editing-System auch für die Bäume zur Verfügung und ermöglicht neue Beleuchtungseffekte für jeden einzelnen Pixel.

Screenshot #3
Screenshot #3
"Diese neuen Screenshots sind ein guter Indikator dafür, in welche Richtung sich die Integration von SpeedTreeRT in die Unreal Engine 3 bewegt", erklärte Epic-Vizepräsident Mark Rein. Noch scheint die Zeit zwar nicht reif für eine bewegte Demonstration der Technik, doch im Laufe des Jahres 2005 soll eine SpeedTreeRT-Demo auf Basis der Unreal Engine 3 veröffentlicht werden und die Möglichkeiten demonstrieren.

Die Unreal Engine 3 soll Ende 2005 fertig werden und erste darauf basierende Spiele im Jahr 2006 auf den Markt kommen. Für die Unreal Engine 2 ist SpeedTreeRT bereits für eine Lizenzgebühr von rund 10.000 US-Dollar verfügbar, die Kosten für die noch in Entwicklung befindliche Unreal-Engine-3-Version des Baumsimulators sollen vergleichbar sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

überduchschnitt... 21. Jul 2005

1944... Zweiter Weltkrieg, schon mal gehört?! Hast du jemals Geschichtunterricht gehabt...

Joacher 18. Mär 2005

Load Balancer auf drittem Chip? Hä? tut mir Leid, mit Deiner Ansicht was so alles...

The Howler 18. Mär 2005

Nein, nach Aussage von Epic nicht ;) Hey, wusstet ihr dass Microsoft eXP-edition bug...

d4N`/ 18. Mär 2005

Da braucht man bestimmt nen AMD FX55 und ein SLI-System mit zwei Dual-GPU-Ultra-Karten...

JTR 18. Mär 2005

Super Argument. Stell dir mal vor du bist mit deinem Auto unzufrieden und das einzige...


Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /