Abo
  • Services:
Anzeige

Mein Freund der Baum - Neue Unreal-Engine-3-Bilder

Epic Games setzt auf SpeedTreeRT für kommende Unreal-Engine

Damit Lizenznehmer der vielversprechenden Unreal Engine 3 eine möglichst realistische Bepflanzung einfach in ihre virtuellen Spielwelten "zeichnen" können, arbeiten Interactive Data Visualization (IDV) und Epic Games an einer Integration von SpeedTreeRT. Nun veröffentlichte Bilder geben einen ersten Eindruck davon, was die Kombination beider Engines später leisten wird.

Screenshot #1
Screenshot #1
SpeedTreeRT ermöglicht es Grafikern, 3D-Welten schnell mit detaillierten, aber dennoch polygonsparenden Bäumen und Blättern zu versehen. Auch an die Physik wurde gedacht, die Bäume, von denen hunderte Arten zur Auswahl stehen, können im Wind schaukeln und sich biegen, was IDV bereits mit einer Demo zeigte. SpeedTreeRT beinhaltet auch SpeedTree CAD, ein Tool zum Bauen und Editieren eigener virtueller Bäume.

Anzeige

Screenshot #2
Screenshot #2
Da SpeedTreeRT auch in die Deco-Layer der Unreal Engine integriert wurde, können Bäume direkt ins Terrain gezeichnet werden, so dass es nicht mehr nötig wird, einzelne Bäume per Hand zu platzieren. Trotz der detaillierten Bäume verspricht IDV, dass deren Platzierung in 3D-Welten nur einen minimalen Einfluss auf die Frame-Raten hat. Dank der Unreal Engine 3 steht dessen Material-Editing-System auch für die Bäume zur Verfügung und ermöglicht neue Beleuchtungseffekte für jeden einzelnen Pixel.

Screenshot #3
Screenshot #3
"Diese neuen Screenshots sind ein guter Indikator dafür, in welche Richtung sich die Integration von SpeedTreeRT in die Unreal Engine 3 bewegt", erklärte Epic-Vizepräsident Mark Rein. Noch scheint die Zeit zwar nicht reif für eine bewegte Demonstration der Technik, doch im Laufe des Jahres 2005 soll eine SpeedTreeRT-Demo auf Basis der Unreal Engine 3 veröffentlicht werden und die Möglichkeiten demonstrieren.

Die Unreal Engine 3 soll Ende 2005 fertig werden und erste darauf basierende Spiele im Jahr 2006 auf den Markt kommen. Für die Unreal Engine 2 ist SpeedTreeRT bereits für eine Lizenzgebühr von rund 10.000 US-Dollar verfügbar, die Kosten für die noch in Entwicklung befindliche Unreal-Engine-3-Version des Baumsimulators sollen vergleichbar sein.


eye home zur Startseite
überduchschnitt... 21. Jul 2005

1944... Zweiter Weltkrieg, schon mal gehört?! Hast du jemals Geschichtunterricht gehabt...

Joacher 18. Mär 2005

Load Balancer auf drittem Chip? Hä? tut mir Leid, mit Deiner Ansicht was so alles...

The Howler 18. Mär 2005

Nein, nach Aussage von Epic nicht ;) Hey, wusstet ihr dass Microsoft eXP-edition bug...

d4N`/ 18. Mär 2005

Da braucht man bestimmt nen AMD FX55 und ein SLI-System mit zwei Dual-GPU-Ultra-Karten...

JTR 18. Mär 2005

Super Argument. Stell dir mal vor du bist mit deinem Auto unzufrieden und das einzige...


Fletcher's Weblog / 17. Mär 2005

 / 17. Mär 2005

Doch wieder spielen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. InnovaMaxx GmbH, Berlin
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. PHOENIX CONTACT Electronics GmbH, Bad Pyrmont
  4. Verlag C.H.BECK, München-Schwabing


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 84,53€)
  2. 109,99€

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. Re: Sinnlos

    neocron | 00:17

  2. Re: Das war Golem!

    bombinho | 00:15

  3. Re: Es gibt eine Lösung für das Problem!

    chrysaor1024 | 00:14

  4. Re: Liste von Smartphones, für die VOLTE...

    ManuPhennic | 00:03

  5. Re: Patienten werden gebeten nicht auf den Fluren...

    ManMashine | 16.01. 23:57


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel