Abo
  • Services:

Civilization fürs Handy kommt aus Korea

Erste Bilder aus "Civilization 3 Mobile" von Com2uS veröffentlicht

Der koreanische Entwickler und Publisher Com2uS will in den nächsten drei Jahren Handyspiele auf Basis von Sid Meiers erfolgreicher Aufbaustrategiespielserie Civilization entwickeln. Von Com2uS stammen unter anderem die Handyspiele Andre Agassi Tennis und das gelungene Ballerspiel Raiden.

Artikel veröffentlicht am ,

Civilization 3 Mobile
Civilization 3 Mobile
Com2uS und Atari haben eine weltweite, exklusive Lizenzvereinbarung getroffen. Die Erwartungen beider Partner sind dabei hoch, denn Civilization und Nachfolger wurden im PC-Bereich bis heute 7 Millionen Mal verkauft und sind entsprechend bekannt.

Stellenmarkt
  1. SSA SoftSolutions GmbH, Augsburg
  2. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Ratzeburg

Geplant sind Civilization-Spiele für alle wichtigen mobilen Endgeräte auf den verschiedenen Plattformen inkl. Java und BREW. An mobile Strategen sollen die Civilization-Handyspiele über Netzbetreiber in den jeweiligen Märkten vertrieben werden.

Civilization 3 Mobile
Civilization 3 Mobile
"Wir freuen uns darauf, mit Sid Meier an einem Spiel zu arbeiten, das unter Berücksichtigung der Geschichte und Ideale der Marke alle Spieler ansprechen wird, sowohl Gelegenheits- als auch Hardcore-Spieler", betonte Antony Douglas, Leiter der Com2uS-Niederlassung für Europa, den mittleren Osten und Afrika (EMEA).

Der erste Titel aus der Partnerschaft, "Civilization 3 Mobile", soll sein internationales Handy-Debüt Anfang 2006 feiern.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 4,25€

Scroll 07. Apr 2005

Stimmt alle handy games sind müll. Mein problem ist nur an die alten pc games ran zu...

Stefan Steinecke 18. Mär 2005

https://www.golem.de/0503/36994.html

miccom 17. Mär 2005

wo kaemen wir dahin wenn jeder alles selber macht bzw. machen koennte! ich will doch die...


Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /